57-Jähriger fuhr gegen eine Verkehrsinsel

Felsberg. Eine Verkehrsinsel hat ein 57 Jahre alter Mann aus Gensungen am frühen Sonntagmorgen mit seinem Auto beschädigt.

Wie die Polizei mitteilte, war der 57-Jährige gegen 1.15 Uhr mit seinem Fahrzeug auf dem Steinweg von Gensungen in Richtung Felsberg unterwegs. In einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr eine Verkehrsinsel. Zunächst so die Polizei weiter habe er sich vom Unfallort entfernt, konnte später aber ermittelt werden.

Es wurde eine Blutentnahme angeordnet. Am Fahrzeug des Gensungers und an der Verkehrsinsel entstand ein Schaden von insgesamt 1100 Euro. (kam)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare