7000 Euro Schaden bei Unfall in Werkel - Frau leicht verletzt

Werkel. Zu einem Unfall kam es am Samstag auf der Straße in Werkel. Ein 22-Jähriger aus Wasenberg, in dessen Auto auch eine 21-Jährige aus Waltersbrück mitfuhr, musste an der Kreuzung in Richtung Fritzlar bremsen.

Das bemerkte nach Angaben der Polizei Fritzlar eine 23-Jährige aus Besse zu spät.

Sie fuhr auf das stehende Fahrzeug des Wasenbergers auf. Dabei entstand nach Schätzungen der Polizei Homberg ein Schaden in Höhe von 7000 Euro. Die Frau aus Waltersbrück wurde beim Aufprall leicht verletzt. (bra)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare