Wabern: 73-jährige Frau bei Unfall verletzt

Wabern. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 254 zwischen Wabern und dem Ortsteil Niedermöllrich wurde am Samstagabend kurz nach 21 Uhr eine 73-jährige Frau aus Ludwigsau (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) verletzt.

Nach der Behandlung durch einen Notarzt wurde sie mit dem Rettungswagen nach Fritzlar ins Krankenhaus gebracht.

Nach Polizeiangaben fuhr ein 23-jähriger Mann aus Edermünde-Grifte mit seinem Seat von Wabern in Richtung Niedermöllrich. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er in einer lang gezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit dem Golf eines 76-jährigen Mannes aus Ludwigsau zusammen.

Bei dem Zusammenprall wurde die Frau des Mannes aus Ludwigsau verletzt. Der 76-jährige Mann blieb unverletzt.

Der Fahrer des Seat erlitt Schnittwunden am Unterarm, seine zwei Mitfahrer blieben ebenfalls unverletzt.

Während der Unfallaufnahme war die B 254 voll gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Die Waberner Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (zzp)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion