Mann benötigt dringend Medikamente

74-jähriger Mann seit Mittwochnachmittag vermisst - Es besteht Lebensgefahr

Fritzlar. In Fritzlar wird seit Mittwochnachmittag der 74-jährige Hubert L. vermisst. Er ist Diabetiker und benötigt dringend Medikamente. Nach Angaben der Polizei besteht Lebensgefahr.

Der Vermisste ist nach bisherigen Feststellungen vermutlich nach 15 Uhr mit seinem Auto von zu Hause weggefahren und bislang nicht zurückgekehrt. Es liegen keine Erkenntnisse vor, wo sich der 74-Jährige aufhalten könnte.

Die Polizei bittet um Hinweise auf einen weinroten Suzuki Vitara Geländewagen mit dem Kennzeichen HR-LW 700.

Der Vermisste ist 1,80 Meter groß, von kräftiger Statur, hat grüngraue Augen und kurze, weiße Haare, die nach hinten gekämmt sind. Hubert L. ist leicht gehbehindert. Er ist sehr wahrscheinlich bekleidet mit einer Arbeitshose mit Aufsätzen an den Knien sowie einer braunen Winterjacke. (hro)

Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Tel.: 05622/99660 oder jede andere Polizeidienststelle.

Aus Rücksicht auf die Angehörigen haben wir die Kommentarfunktion gesperrt.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion