Zeugen gesucht

76-Jährige bei Raub schwer verletzt

Stadtallendorf. Ein Unbekannter hat eine 76-Jährige bei einem Handtaschenraub schwer verletzt. Der Dieb näherte sich am Donnerstag gegen 14.10 Uhr in der Hahnengasse von hinten seinem Opfer.

An einer Weggabelung schubste und schlug er die Frau und entriss ihr die schwarze Lederhandtasche. Die 76-Jährige stürzte durch den Stoß und brach sich den Oberschenkelhals. Dann flüchtete der Unbekannte in Richtung Altstadt. Auf dem Weg entsorgte er die Tasche in einem Mülleimer, nachdem er die Geldbörse entnommen hatte.

Zeugen beschrieben den Täter laut Polizei als einen etwa 20-jährigen Mann von normaler Statur. Er sei etwa 1, 70 Meter groß, habe einen dunklen Drei-Tage-Bart und südländisch ausgesehen. Außerdem trug er eine dunkle Jeans mit weißen und braunen Nähten auf der Rückseite. Er war mit einer schwarzen Jacke sowie dunklen Sportschuhen bekleidet. (jon)

• Hinweise: Polizei in Stadtallendorf, Tel. 06428/93050 oder Kripo in Marburg, Tel. 06421/4060.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion