80-Jährige Fußgängerin bei Unfall in Breitenbach schwer verletzt

Breitenbach/Bad Emstal. Bei einem Unfall auf der Korbacher Straße in Schauenburg-Breitenbach ist eine 80-jährige Frau schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte die Frau gegen 17.40 Uhr die Straße überqueren und übersah dabei offenbar das Auto eines 58-jährigen Mannes aus Bad Emstal, der in Richtung Martinhagen unterwegs war.

Die Schauenburgerin wurde vom Wagen des Bad Emstalers erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei erlitt sie nach Polizeiangaben schwere Kopfverletzungen, Lebensgefahr bestand ersten Informationen zufolge nicht.

Aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen musste sie in ein Kasseler Krankenhaus eingeliefert werden. Der 58-jährige blieb unverletzt. (uli)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare