89-jährige Frau nimmt Autofahrer die Vorfahrt

Oberaula. Schwere Verletzungen zog sich eine Frau bei einem Unfall in Oberaula zu. Die 89-Jährige befuhr am Montag um 17.20 Uhr die Schwimmbadstraße. Beim Rechtsabbiegen nahm sie einem 41 Jahre alten Mann aus Kirchheim die Vorfahrt. Das teilte die Polizei mit. Die Wagen stießen frontal zusammen.

Der Wagen der Oberaulaerin machte eine Kehrtwende um 180 Grad, fuhr eine Böschung hinunter und blieb auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes stehen. Dabei verletzte sich die Frau schwer. Der Schaden beträgt 7 000 Euro. (hof)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion