Sinfoniekonzert morgen Abend in Bad Zwesten

Ein Abend für den großen Beethoven

Danae Dörken

Bad Zwesten. Das Sinfoniekonzert Orchester Deutsche Einheit unter der Leitung von Dirigent Christian Fitzner tritt am morgigen Samstag ab 19.30 Uhr in der Bad Zwestener Kulturhalle der Hardtwaldklinik II auf.

Solistin ist die junge Pianistin Danae Dörken. Unter dem Motto „An Beethoven denken - mit Beethoven leben“ sind Werke des Komponisten zu hören. Das von Christian Fitzner gegründete Orchester Deutsche Einheit hat bereits mehrfach in Bad Zwesten Konzerte gegeben.

Danae Dörken gehört zur Hochbegabtenabteilung des Mozarteums in Salzburg und ist Stipendiatin der Deutschen Stiftung Musikleben. In Bad Zwesten spielt sie das 5. Klavierkonzert Es-Dur op. 73 von Ludwig van Beethoven. Zu Beginn erklingt die Egmont-Ouvertüre f-Moll op. 84 und nach der Pause die dritte Sinfonie Es-Dur op. 55 - die „Eroica“. Der Eintritt kostet 25, ermäßigt 23 oder 18 Euro. (bra)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare