Achim Hilgenberg ist Stadtbrandinspektor in Borken

+
Achim Hilgenberg

Borken. Achim Hilgenberg heißt der neue Chef der Borken Feuerwehren. Während der gemeinsamen Jahreshauptversammlung wurde der bisherige Stellvertreter zum neuen Stadtbrandinspektor (SBI) gewählt. Der Amtsvorgänger Bernhard Stirn hat nicht mehr kandidiert.

Hilgenberg ist 46 Jahre alt und wohnt im Stadtteil Singlis. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er ist als Maschinenbau-Mechanikermeister in Kassel beschäftigt.

Der neue Stadtbrandinspektor ist seit 1. Mai 1976 bei der Feuerwehr. Hilgenberg war 15 Jahre lang als Wehrführer und Vereinsvorsitzender in Singlis aktiv. Zehn Jahre hatte er das Amt des stellvertretenden Stadtbrandinspektors von Borken, gemeinsam mit Bernhard Stirn inne.

Einen ausführlichen Bericht über die Jahreshauptversammlung lesen Sie in unserer Dienstagsausgabe (zzp)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare