In Fritzlar laufen die Vorbereitungen an

Advent wird wieder in Höfen gefeiert

Fritzlar. Die Veranstaltung „Advent in den Höfen“ soll in diesem Jahr erneut stattfinden. 2009 war sie am Wochenende des 4. Advents erstmals ausgerichtet worden.

Der Gedanke war, eine im Vergleich zu den vielen Weihnachtsmärkten besinnlichere Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Dafür wurden zahlreiche Höfe in der Altstadt genutzt. Auch die Stadtkirche, der Dom, das Hochzeitshaus, die Kurie und die Katholische Bücherei waren Orte für Musikdarbietungen, Lesungen und Ausstellungen.

In diesem Jahr wird „Advent in den Höfen“ am 18. und 19. Dezember stattfinden. Viele Musikgruppen werden erneut mitmachen, teilt der Stadtmarketing-Verein mit. Wer seinen Hof ebenfalls öffnen möchte, könne sich noch melden.

Die Arbeitsgruppe für „Advent in den Höfen“ trifft sich am morgigen Donnerstag, 30. September, ab 18.30 Uhr im Restaurant Kaiserpfalz in der Gießener Straße 20. Interessierte können sich dort melden.

Auch per E-Mail und Telefon ist der Kontakt möglich über Ulrike Keß, Tel. 0 56 22/ 98 86 72. (red) stadtmarketing@fritzlar.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare