Ärztemangel in Wolfhagen: Familie weiß nicht wohin

+
Wissen nicht wohin: Marko Fischer sucht für seinen Sohn hängeringend nach einem Arzt. Auch die Mutter bekam von allen örtlichen Hausärzten nur Absagen.

Wolfhagen. Der Ärztenotstand erhitzt die Gemüter in Wolfhagen. Von neun Arztpraxen für Allgemeinmedizin in der Kernstadt und den Stadtteilen machen zwei Praxen zum 1. Juli dieses Jahres offiziell dicht.

Geöffnet waren die Praxen schon seit einigen Wochen nicht mehr. Wie wir berichteten, müssen sich mehr als 1000 Patienten einen neuen Arzt suchen. Die bestehenden Praxen haben einen Teil der Patienten aufgenommen, sind jedoch am Limit angelangt. Ein Teil ist inzwischen zu Allgemeinärzten in die Nachbarkommunen gewechselt.

Nicht mobile Menschen oder solche mit körperlichen Einschränkungen haben angesichts dieser Situation schlechte Karten.

Fast schon verzweifelt ist Marko Fischer aus Wolfhagen. Der 51-jährige Familienvater hat Diabetes und fährt mit seinem Mofa regelmäßig zum Facharzt nach Volkmarsen. Dies sei ohne Auto schon beschwerlich genug. Darüber wolle er sich jedoch nicht beschweren. Aber seine Frau, die ebenfalls körperlich eingeschränkt sei, und sein Sohn hätten keinen Arzt mehr.

Bisher gab es noch eine Kinderarztpraxis im Wolfhager Ärztehaus. Die Nachfolgerin des dort praktizierenden Ärztepaares hat ihre Praxis inzwichen nach Istha verlegt. In der zweiten und jetzt einzigen Kinderarztpraxis in Wolfhagen gilt ebenfalls ein Patienten-Aufnahmestopp. „Mein Sohn ist oft krank“, sagt Fischer. Außerdem benötige er für das Förderschulkind Rezepte für Logopädie und Ergotherapie. „Ich kann doch meinen kranken Sohn nicht aufs Mofa setzen und nach Istha fahren.“ Marko Fischer würde mit seinem Kind auch zu einem Allgemeinmediziner nach Wolfhagen wechseln. „Ich habe aber von allen eine Absage bekommen.“

Ähnlich erging es seiner Frau, die zum Patientenstamm einer der beiden geschlossenen Arztpraxen gehört. Sie findet in Wolfhagen keinen neuen Arzt. Die Familie Fischer ist ratlos.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare