Agentur für Arbeit zieht um - Montag geschlossen

Schwalm-Eder. Die Arbeitsagentur Homberg zieht um. Sie ist deswegen am Montag, 31. Januar, geschlossen. Ab Dienstag, 1. Februar, ist sie in neuen Räumen in der Melsunger Straße 11 auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses (ehemaliges Schwesternwohnheim) zu erreichen. Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit Homberg ist Martin Büscher.

Mit dem Umzug werden die Arbeitgeberservice-Teams aus Fritzlar, Melsungen und Homberg am gemeinsamen Standort zusammenlegt. Damit ließen sich Abstimmungen und die Zusammenarbeit erheblich erleichtern, sagt Büscher. Für die Arbeitnehmerkunden der Arbeitsagenturen aus Melsungen und Fritzlar ergeben sich keine Veränderungen.

Es entstehen den Kunden, die sich an diesem Tag arbeitslos melden wollen, keine Nachteile – wenn sie die Meldung am 1. Februar nachholen.

Das Jobcenter Homberg bleibt am alten Standort in der Wallstraße 16. Die Agentur ist während des Umzugs unter Tel. 01801-555 111 (Arbeitnehmer) und 01801-66 44 66 (Arbeitgeber) erreichbar. Anrufe aus dem Festnetz kosten die Minute 3,9 Cent, aus dem Mobilfunknetz 42 Cent. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare