Auto überschlug sich zwischen Zierenberg und Ehlen

Szene vom Unfallort.

Zierenberg. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochnachmittag auf der Landesstraße 3220 zwischen Zierenberg und Habichtswald-Ehlen ereignet. Dabei hatte sich ein Auto überschlagen - die Fahrerin aus Göttingen wurde aber vermutlich nur leicht verletzt.  

Die 39-Jährige war gegen 15.40 Uhr mit ihrem Auto von Ehlen in Richtung Zierenberg unterwegs. In einer scharfen Linkskurve verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

An ihrem Auto entstand laut der am Unfallort eingesetzten Beamten der Polizeistation Wolfhagen ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Die Göttingerin wurde vorsorglich in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. (ale/rpp)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare