Meisterkonzerte bieten Chopin-Abend

Alexander Urvalov gastiert im Kurhaus

Alexander Urvalov

Bad Zwesten. Der Chopin-Abend mit Alexander Urvalov ist bei den Bad Zwestener Meisterkonzerten schon Tradition. Er findet wieder am Samstag, 15. Februar, ab 20 Uhr im Bad Zwestener Kurhaus statt.

Die Klavierabende mit Alexander Urvalovs gehören zu den beliebtesten Konzerten der Kulturreihe.

Immer wieder begeistere er das Publikum durch seine herausragenden Interpretationen, heißt es in der Pressemitteilung.

Der Preisträger des Warschauer Chopinwettbewerbs war Leiter der Klavierabteilung der Musikhochschule in Nowosibirsk, ehe er nach Deutschland emigrierte. Zahlreiche Konzertreisen sowie Rundfunkaufnahmen belegten die Virtuosität und Vielseitigkeit des Künstlers.

Auf dem Programm stehen die Polonaise As-Dur op. 53, zwei Nocturnes, Fantaisie-Impromptu cis-Moll op. 66, drei Mazurken, Scherzo cis-Moll op. 39, die Sonate Nr. 2 b-Moll op. 35, Etüde As-Dur op. 27,3 und die Ballade f-Moll op. 52. Eintritt: 14, 12 und 10 Euro, Karten unter Tel. 0 56 26/525 oder 727. (tyx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare