Alkoholfahrt: Auto überschlug sich

Treysa. Unter Alkoholeinfluss hat ein 37-jähriger Autofahrer aus Rauschenberg (Kreis Marburg-Biedenkopf) am Ostermontag einen Unfall auf der Wierastraße verursacht. Kurz nach der Ortslage Treysa geriet der Mann gegen 19.40 Uhr mit seinem Wagen nach rechts von der Straße ab und fuhr einen steilen Böschungshang hinauf.

Der Wagen kippte, überschlug sich und kam auf der Straße quer zur Fahrtrichtung zum Liegen, heißt es im Polizeibericht. Bei dem Unfall wurde der Mann leicht verletzt.

Die Polizei ordnete eine Blutentnahme an und stellte den Führerschein sicher. Einsatzkräfte der Feuerwehr Schwalmstadt banden auslaufendes Öl ab. An dem Auto entstand Totalschaden von 8000 Euro. (jkö)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare