Betrunkener fährt in Ziegenhain in Garten

Ziegenhain. Ein 52-jähriger Willingshäuser geriet mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn, überfuhr einen Gehweg und durchbrach einen Gartenzaun.

Er war am Samstag gegen 18.26 Uhr betrunken  in Ziegenhain auf der Landgraf-Philipp-Straße in Richtung Wiederholdstraße unterwegs, als er mit seinem Auto zuerst auf die Gegenfahrbahn und dann über den Gehweg weiter in einen Garten fuhr und dort zum Stehen kam. Er durchbrach dabei den Gartenzaun. Am Auto entstand ein Schaden von 3000 Euro. (flq)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare