Alsfeld: Unbekannte überfielen Tankstelle

Alsfeld. Eine Tankstelle in der Hersfelder Straße in Alsfeld ist am Freitag gegen 0.30 Uhr von zwei Männern überfallen worden. Nach Polizeiangaben stürmten die beiden maskierten Täter in die Tankstelle und bedrohten die Angestellte und Kunden mit einer Schusswaffe und einem Messer.

Sie forderten Geld und verstauten dieses dann in einer Tüte. Beide Täter flüchteten anschließend zu einem auf der anderen Straßenseite abgestellten Auto und fuhren mit ihrem Wagen Richtung Autobahnauffahrt.

Einer der Täter soll etwa 1,75 Meter groß und von schlanker Statur sein und ein schwarzes Kapuzenshirt, eine schwarze Hose und weiße Turnschuhe getragen haben. Bewaffnet war er mit einer Schusswaffe.

Der zweite Täter ist etwa 1,80 Meter groß, von kräftiger Statur und trug ein dunkelblaues Kapuzenshirt mit einem Emblem auf Rücken und Brust. Bewaffnet war der Mann mit einem Messer. Beide Täter trugen bei dem Überfall schwarze Sturmhauben. (mso)

Hinweise: Polizei Osthessen, Tel. 0661/1050.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare