Schwer Kriegsversehrter war 20 Jahre Verwaltungschef

Altbürgermeister wird 90 Jahre alt

Johannes

Ottrau. Johannes Hans Ploch wird heute 90 Jahre alt. Er war als erster Sohn seiner Eltern Johannes Ploch und Anna Maria Ploch (geb. Falk) auf einem Landwirtschaftshof in Ottrau zur Welt gekommen.

Ploch hatte die Volksschule, die Abendschule und die Landwirtschaftschule Ziegenhain besucht.

In Ziegenhain konnte der junge Mann seinerzeit das letzte Semester nicht mehr besuchen – er musste als Soldat in den Krieg ziehen.

Johannes Ploch erlitt schwere Kriegsverletzungen. Nach dem Krieg erhielt er die Gelegenheit, am Hessischen Verwaltungsseminar die Verwaltungsprüfung I abzulegen. Anschließend arbeitete Johannes Ploch sieben Jahre als Gemeindesekretär.

Von 1952 bis 1972 war er Bürgermeister von Ottrau. „Ich habe aus Ottrau ein Dorf gemacht, das sich als Mittelpunktgemeinde sehen lassen konnte und kann“, schreibt der Jubilar in einem Lebenslauf für die HNA. In Ottrau lebt er nach wie vor mit seiner Ehefrau Gudrun. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare