Am Homberger Bindeweg wird jetzt kontrolliert

+
Einfahrt verboten: Dass der Biindeweg jetzt eine Einbahnstraße ist, wird nicht beachtet.

Homberg. Am Homberger Bindeweg wird ab sofort von Polizei und Ordnungsamt kontrolliert, weil die neue Verkehrsregelung nicht beachtet wird.

Wegen der Sperrung der Drehscheibe wurde die Verkehrsführung am Bindeweg geändert. Die Straße ist nun als Einbahnstraße in Richtung Ziegenhainer Straße ausgeschildert. Das bedeutet, Autofahrer, die von der Ziegenhainer Straße kommen und in Richtung Drehscheibe unterwegs sind, können nicht mehr in den Bindeweg fahren.

Laut Mitteilung der Stadt Homberg, wurde die neue Verkehrsregelung von vielen aber nicht beachtet. Einige Autofahrer würden nach wie vor verbotenerweise in den Bindeweg abbiegen. „Das stellt eine Ordnungswidrigkeit dar“, teilt die Stadt mit. Aus diesem Grund kontrollieren Polizei und Ordnungsamt ab sofort den Bereich Bindeweg/Ziegenhainer Straße.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.