Ampel kaputt: Fahrerin bei Unfall verletzt

Ziegenhain. Weil die Ampel nicht korrekt funktionierte, wurde eine Autofahrerin am Samstag bei einem Unfall auf der so genannten Joneleit-Kreuzung verletzt. Die 58-Jährige aus Schwalmstadt fuhr um 16 Uhr auf der Bundesstraße von Treysa in Richtung Ziegenhain. Dies teilte die Polizei mit.

An der Kreuzung zur Hessenallee war die Ampel aus, so fuhr sie weiter. Gleichzeitig bog eine 26-Jährige Schwalmstädterin aus der Hessenallee nach links auf die Bundesstraße ab. Es kam zum Zusammenstoß. Die 26-Jährige und ihre Beifahrerin gaben gegenüber der Polizei an, dass die Ampel für sie Grün angezeigt hatte.

Bei dem Unfall entstand Schaden in Höhe von 8000 Euro. Die Technik der Ampel wird nun überprüft. (cls)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare