Am Morgen hatte Chaos geherrscht

Fritzlarer Ampel läuft wieder im Normalbetrieb

Fritzlar. Die Ampel in Fritzlar ist repariert und läuft wieder im Normalbetrieb. Das bestätigte ein Polizeisprecher auf Anfrage der HNA.

Die Ampel an der Kreuzung Schladenweg/Erfurter Ring war defekt gewesen und lief seit Samstag im Notbetrieb.

Lesen Sie auch

Ampel auf dem Erfurter Ring in Fritzlar defekt

Damit waren sehr kurze Ampelphasen verbunden, was zu langen Staus führte. Die Polizei hatte die Situation am Morgen noch als "totales Chaos" beschrieben. Inzwischen hätten Techniker die Anlage repariert, alles laufe wieder normal. Die Verkehrssituation in der Fritzlarer Innenstadt ist ohnehin angespannt, da mit der Ederbrücke eine zentrale Verkehrsader wegen Bauarbeiten monatelang gesperrt ist. (ode)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare