Angst ist das Thema eines Gottesdienstes

Homberg. Das Diakonische Werk Schwalm-Eder lädt für Sonntag, 11. September, ab 10 Uhr zu einem Gottesdienst in die Stadtkirche St. Marien ein.

Er steht unter dem Motto „Befreie mein Herz von der Angst“. Es gibt kein Leben ohne Angst, aber es gibt Möglichkeiten die Angst zu überwinden. Dies geschieht durch eigene Schritte, die auch von anderen Menschen begleitet werden: In den Beratungsstellen des Diakonischen Werks suchen Menschen Unterstützung, die mit ihren Problemen nicht allein zurechtkommen.

Die Diakoniemitarbeiterinnen Clelia Gerhard-Wiesemann und Silvia Scheffer sowie Diakoniepfarrerin Margret Artzt haben den Gottesdienst vorbereitet, an den sich ein Brunch in der Kirche anschließt. (bra)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare