Anmelden zur Studienfahrt nach Erfurt

Homberg. Zu einer Studienfahrt nach Erfurt starten die Zweigvereine Homberg und Schwalmstadt im Verein für hessische Geschichte und Landeskunde am Samstag, 21. Juni.

Die Landeshauptstadt Thüringens wurde von Bonifatius bereits im Jahre 742 erstmals urkundlich erwähnt. Persönlichkeiten wie Martin Luther, Johann Wolfgang von Goethe, Lucas Cranach und Napoleon weilten in dieser Stadt.

Auf dem Programm der Studienfahrt stehen eine Stadtführung mit Domplatz, Anger und Krämerbrücke sowie Führungen im Dom und in der Kirche St. Severi. Auf dem Rückweg wird ein Zwischenstopp am Barock-Schloss Molsdorf mit seinem sehenswerten Park eingelegt. Die Teilnehmer können in Homberg oder in Schwalmstadt zusteigen. Gäste sind willkommen. • Anmeldung und weitere Auskunft bei Harald Götte, Tel. 0 56 81/36 88, oder bei Hans-Ulrich König, Tel. 0 66 98-91 16 69.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare