Salatkirmes: Ansingen im Festzelt wegen schlecher Wetterprognose

+
Heute vor anderer Kulisse: Das Ansingen wird in diesem Jahr nicht, wie auf unserem Archivfoto, auf dem Paradplatz stattfinden. Wegen des schlechten Wetters ist die Veranstaltung ins Festzelt verlegt worden.

Ziegenhain. Das gab es seit viele Jahren nicht: Wegen der schlechten Wetterprognosen wird das Ansingen anlässlich der Salatkirmes am Mittwoch, 22. Juni, nicht auf dem Paradeplatz stattfinden. Los geht es um 19 Uhr im Festzelt auf dem Alleeplatz in Ziegenhain.

Das teilte die Geschäftsführerin des Kirmesauschusses, Doris Heinmüller, mit.

„Wenn wir die Veranstaltung durchziehen wollen, erscheint dies angesichts des Wetterberichts als die einzig sinnvolle Lösung“, sagte Heinmüller.

Im Festzelt wird die Veranstaltung in gewohnter Form stattfinden. Es wirken mit der Sängerchores 1832 Ziegenhain und der Posaunenchor Wiera mit anschließenden musikalischen Darbietungen der Band Die Ottertaler. (syg)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare