Arbeitsmarkt bleibt stabil

Arbeitslosenquote im Wolfhager Land bei 3,5 Prozent

+
Agentur für Arbeit: Arbeitslosenquote im Wolfhager Land liegt bei 3,5 Prozent. 

Wolfhager Land. Die Arbeitslosigkeit im Wolfhager Land ist von September auf Oktober um 14 auf 752 Personen gestiegen. 

Die Arbeitslosenquote liegt im Oktober bei 3,5 Prozent, im September lag sie bei 3,4 Prozent und vor einem Jahr lag sie noch bei 3,7 Prozent. Im gesamten Agenturbezirk (Stadt Kassel, Landkreis Kassel, Werra-Meißner-Kreis) verharrt die Quote bei 5 Prozent. Vor einem Jahr waren es noch 5,5 Prozent.

207 Menschen im Wolfhager Land meldeten sich neu arbeitslos, 37 weniger als vor einem Jahr und gleichzeitig beendeten 196 Personen ihre Arbeitslosigkeit (–70). Seit Jahresbeginn gab es insgesamt 2.357 Arbeitslosmeldungen, das ist ein Minus von 239 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum; dem gegenüber stehen 2.351 Abmeldungen von Arbeitslosen (–204).

Der Bestand an Arbeitsstellen st im Oktober um 8 Stellen auf 204 gesunken; imVergleich zum Vorjahresmonat gab es 69 Arbeitsstellen weniger. Arbeitgeber meldeten im Oktober 58 neue Arbeitsstellen, 22 weniger als vor einem Jahr. Seit Januar gingen 568 Arbeitsstellen ein, gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist das eine Abnahme von 101.

Agenturchef Detlef Hesse sieht derzeit beste Chancen für Jobsuchende – gerade auch im Hinblick auf die steigende Nachfrage nach Fachkräften.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare