Arbeitslosenzahl im Wolfhager Land bleibt konstant

Silke Sennhenn

Wolfhagen. Die Zahl der Arbeitslosen im Altkreis Wolfhagen ist im Vergleich zum Vormonat konstant geblieben. Während im Januar 990 Menschen ohne Job waren, registrierte die Agentur für Arbeit Kassel im Februar 982 erwerbslose Personen.

„Das ist ein gleichbleibend gutes Niveau“, sagt Silke Sennhenn, Pressesprecherin der Agentur für Arbeit Kassel. Im gesamten Bezirk der Agentur für Arbeit Kassel stieg die Zahl der Arbeitslosen im Februar leicht an. 20.745 Frauen und Männer waren betroffen.

Das waren 210 Arbeitslose mehr als im Vormonat und 356 mehr als im Januar des letzten Jahres. (esb)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare