Arbeitslosigkeit im Altkreis leicht gestiegen

Wolfhager Land. Die Zahl der Arbeitslosen im Wolfhager Land hat sich im Monat Oktober leicht erhöht. Aktuell waren 863 Menschen arbeitslos gemeldet – im Vormonat September waren es 854.

Damit ist die Quote von 4,1 auf 4,2 Prozent angestiegen. Und auch im Vergleich zum Vorjahresmonat gibt es eine Zunahme um 17 Personen.

Insgesamt betrachtet ist die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk Kassel rückläufig. Die Quote ist auf 6,2 Prozent gesunken. Besonders erfreulich ist nach Angaben von Agenturchef Detlef Hesse der Rückgang der Jugendarbeitslosigkeit.

Im Landkreis Kassel waren bei einer Quote von 4,5 Prozent 5 515 Menschen ohne Job. (veg)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare