Nordhessen – Archiv

Erste Hilfe in der Nachbarschaft

Erste Hilfe in der Nachbarschaft

Schwalm-Eder. Manche Dörfer erreichen die Sanitäter vom DRK nicht in zehn Minuten. Das ist die in Hessen vorgeschriebene Zeit, in der die Rettungsdienste vor Ort sein müssen.
Erste Hilfe in der Nachbarschaft
Frau soll mitmischen

Frau soll mitmischen

Schwalm-Eder. Andrea Nagel ist in vielen Sitzungen nicht nur die einzige Frau, sondern auch die jüngste. Das ist in ihren Augen ein Beispiel für die Situation im Schwalm-Eder-Kreis: Die Frauen mischen sich zu wenig ein und an jungen Menschen fehlt …
Frau soll mitmischen

Felsberger wollen füreinander da sein

Felsberg. Füreinander in Felsberg - FiF - miteinander leben, so soll ein neuer Verein heißen, den engagierte Felsberger morgen Abend gründen wollen. Wer mit dabei sein will, ist für Dienstag, 10. November, ab 19 Uhr in den Offenen Treff des …
Felsberger wollen füreinander da sein

Wie ein Tanz aus Holz

Spangenberg. Wenn ein Paar nicht nur miteinander lebt, sondern auch miteinander arbeitet, kann das sehr kompliziert sein. Anders bei Michaela Steidl und Gerd Raetsch. Sie betreiben seit 15 Jahren gemeinsam ein Holzatelier in Herlefeld - und ihre …
Wie ein Tanz aus Holz

„Wir haben das Wagnis nicht bereut“

ZIERENBERG. Als Eberhard und Renate Hempel im DDR-Fernsehen den „Versprecher“ von Günter Schabowski, Sprecher des Politbüros der SED, hörten, dass ab sofort die neue Reiseregelung gelte, wussten die heute in Zierenberg lebenden Eheleute: Das ist das …
„Wir haben das Wagnis nicht bereut“

Der Vater folgt auf den Sohn

ALTENSTÄDT. 2010 feiert die Schützenvereinigung Altenstädt ihr 50-jähriges Bestehen. Jetzt wurde auf den eigenen Ständen das neue Königshaus für das Jubiläumsjahr ermittelt. Es war das inzwischen 47. Königsschießen, 40 der 105 Mitglieder waren …
Der Vater folgt auf den Sohn

Stähling ist neuer Schützenkönig

Nausis. Neue Hoheiten wurden am Wochenende beim Kreisschützenball des Schützenkreises 33 Ziegenhain in Nausis geehrt.
Stähling ist neuer Schützenkönig

BfB fordert jetzt Konsequenzen

Spangenberg. Die Spendenzahlungen an einen Sportverein im Werra-Meißner-Kreis sollen Konsequenzen im Spangenberger Rathaus nach sich ziehen. Für die nächste Parlamentssitzung am kommenden Donnerstag, 12. November, hat die Fraktion Bürger für Bürger …
BfB fordert jetzt Konsequenzen

Alles mit dem Mund

WOLFHAGEN. „Klatsch in die Hände auf die zwei und die vier!“ Der Aufforderung der „Echten Kerle“ folgten die Besucher des A-cappella-Festivals am Freitagabend in der Kulturhalle Wolfhagen gern. Schließlich hatten die Gäste in der voll besetzten …
Alles mit dem Mund

Experten raten bei der Denkmalpflege

Melsungen. Hauseigentümer deren Gebäude unter Denkmalschutz stehen, können sich Rat holen am Freitagt, 27. November, zwischen 10 und 11 Uhr im Melsunger Rathaus. Wie Bürgermeister Dieter Runzheimer mitteilt, stehen Dr. Peer Zietz, Landesamt für …
Experten raten bei der Denkmalpflege

Erste Hilfe in der Nachbarschaft

Schwalm-Eder. Manche Dörfer erreichen die Sanitäter vom DRK nicht in zehn Minuten. Das ist die in Hessen vorgeschriebene Zeit, in der die Rettungsdienste vor Ort sein müssen.
Erste Hilfe in der Nachbarschaft

Alle stimmten für Frank Börner

Gudensberg. Jetzt ist es offiziell: Frank Börner tritt für die SPD als Bürgermeisterkandidat an. Der 49-Jährige wurde am Samstag einstimmig während des Stadtparteitages nominiert.
Alle stimmten für Frank Börner

Prosit auf den Park

Die einzigartige Atmosphäre des Alten Friedhofs in Homberg soll auch künftig für Veranstaltungen wie das Weinfest (Foto ) genutzt werden. Das Parlament beschloss am Donnerstag, das Gelände an der Drehscheibe umzuwidmen. Als Friedhof wird es schon …
Prosit auf den Park

Zukunft stand im Zentrum

Melsungen. Die Qualität unserer Ziele bestimmt die Qualität unserer Zukunft. Frei nach diesem Sinnspruch hatte die Sparda-Bank Hessen zu einem Zukunftsabend ins Werk Pfieffewiesen der B. Braun Melsungen AG eingeladen.
Zukunft stand im Zentrum

Ein Zeichen setzen

Neukirchen. An die schrecklichen Ereignisse der Reichspogromnacht 1938 wird am Montag, 9. November, in Neukirchen erinnert. „Alle, die sich öffentlich erinnern und damit ein Zeichen setzen wollen“, erklärt Bürgermeister Klemens Olbrich, sind …
Ein Zeichen setzen

Bei Kängurus und Koalas

elbenberg/brisbane. Sebastian Mehnert, der 22-jährige Elbenberger, fühlt sich pudelwohl im australischen Brisbane. An der Samford Valley Steiner Schule verbringt er sein Freies Soziales Jahr.
Bei Kängurus und Koalas

Weltgeschichte im Trabi

Fritzlar/Guxhagen. Als am 9. November 1989 die Mauer fiel, waren die Trabis in Fritzlar längst angekommen. Auf 350 Betten waren in der Halle 7 der Kaserne DDR-Übersiedler untergebracht, die über Tschechien in die Bundesrepublik gekommen waren. In …
Weltgeschichte im Trabi

Druck, Freiheit und eine irre Atmosphäre

Fritzlar. Er kann sich noch gut erinnern, wie es war, damals, in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1989. Bei seinen Eltern in Berlin saß Pfarrer Anselm, damals noch evangelisch, vor dem Fernsehgerät und schaute fassungslos zu, wie die Mauer …
Druck, Freiheit und eine irre Atmosphäre

Forum will mehr Mitsprache

Schwalmstadt. Der Termin für das nächste Treffen des Forums Ziegenhain steht fest: Donnerstag, 12. November, ab 19.30 Uhr im Hotel Rosengarten. Dabei soll es um die Möglichkeiten einer konstruktiven Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung gehen.
Forum will mehr Mitsprache

Weltgeschichte im Trabbi

Schwarzenborn/Fritzlar. Als am 9. November 1989 die Mauer fiel, waren die Trabbis im Landkreis längst angekommen. In der Schwarzenborner Kaserne war für 800 Menschen Platz geschaffen worden. Auf 350 Betten waren in der Halle 7 der Kaserne …
Weltgeschichte im Trabbi

Aus für Wellnessbereich

NAUMBURG. Die geplante Einrichtung eines Sauna- und Wellnessbereichs im Naumburger Freibad ist zu den Akten gelegt. In ihrer Sitzung am Donnerstagabend beschloss die Stadtverordnetenversammlung einstimmig, den Förderbescheid des Hessischen …
Aus für Wellnessbereich

GEW: Zu hohe Stundenlast für Hessens Lehrer

Kreisteil Melsungen. Weniger Pflichtstunden für Lehrkräfte hat der Melsunger Kreisverband der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft während einer Mitgliederversammlung in Guxhagen gefordert.
GEW: Zu hohe Stundenlast für Hessens Lehrer

Motorsägen für alle

Moischeid. Der Wald in Moischeid brannte. Das war aber nur ein Szenario, bei dem die Feuerwehren aus Moischeid, Gilserberg, Schönstein und Schönau ihr Können unter Beweis stellen mussten. Bei der Einsatzübung im Interessentenwald Moischeid wurden …
Motorsägen für alle