Nordhessen – Archiv

„Keine gravierenden Probleme mit Hygiene“

Wolfhager Land. Mangelnde Hygiene in Krankenhäusern? Diese Frage wird angesichts des Todes dreier Säuglinge in der Mainzer Uniklinik häufig diskutiert. Die Kreisklinik in Wolfhagen hat jedoch vom Gesundheitsamt vorgegebene Hygieneauflagen. …
„Keine gravierenden Probleme mit Hygiene“
Ein Preis für die Mensa

Ein Preis für die Mensa

Steinatal. Preis für die Melanchthon-Mensa: Die Steinataler Melanchthon-Schule zählt zu den Gewinnern des Wettbewerbs „Unser cleveres Esszimmer“. Der Wettbewerb zur Optimierung der Schulverpflegung fand erstmals in Hessen statt und wird vom Verein …
Ein Preis für die Mensa
Neue Ballspiele auf dem Pausenhof

Neue Ballspiele auf dem Pausenhof

Schrecskbach. Geld für sportliche Pausen: Die Grundschule am Metzenberg kann ihr Bewegungsangebot für die Kinder weiter verbessern, dank des Projektes „Kinder für Nordhessen“. Die Schrecksbacher Schule wurde bei der Vergabe von Fördermitteln von der …
Neue Ballspiele auf dem Pausenhof

Im Notfall auf eigene Stärke setzen

Röllshausen. Wie man sich in Notsituationen richtig verhält, lernten Dritt- und Viertklässler einer Kombiklasse der Röllshäuser Georg-August-Zinn-Schule. Die Techniken vermittelte Kampfkunstlehrer Christian Hauser.
Im Notfall auf eigene Stärke setzen

Ein ganzes Dorf blüht auf

Hausen. Hausen blüht auf – davon können sich Besucher dieses Wochenende selbst überzeugen. Dann feiert der Oberaulaer Ortsteil sein Bestehen seit 850 Jahren.
Ein ganzes Dorf blüht auf

Austern für die Cowboys

schwalmstadt. Diese Veranstaltung im Frühherbst ist im Laufe vieler Jahre zur Marke und zum Ereignis geworden: Ziegenhain vom Feinsten steht erneut vor der Tür. Am Sonntag (5.9.) präsentiert sich die Stadt in der Zeit von 11 Uhr bis 18 Uhr wieder …
Austern für die Cowboys

Freunde seit Jahrzehnten

Schwalmstadt. Für zwei Tage war das Haus für Gemeinschaftspflege am Wochenende Treffpunkt des Männerchores der Liedertafel Treysa und des Männergesangvereins Woltorf/Peine. Die Sänger der Chöre feierten dort im Beisein ihrer Frauen das Bestehen …
Freunde seit Jahrzehnten

Fachkräfte sind gefragt

Schwalm. Die Lage am Schwälmer Arbeitsmarkt ist besser als das Wetter: 1414 Menschen waren im August im Altkreis ohne Arbeit. Das sind 389 weniger als zum gleichen Berechnungszeitraum im Vorjahr. „Der Arbeitsmarkt ist stabil“, freut sich Ulrich …
Fachkräfte sind gefragt

„Ich sage nicht immer zu allem Amen“

Nahe fühlt sich Rabbiner Dr. Tovia Ben-Chorin seinem Glauben auf jedem Fleckchen dieser Erde: „Aber das mystische Verhältnis eines Landes und dessen Volk zu Gott, spüre ich nur in Israel“, sagt der 74-Jährige. Am Dienstag besuchte der Rabbiner der …
„Ich sage nicht immer zu allem Amen“

Russisches Temperament, vierhändig

Schwalmstadt. Mit einem Klavierkonzert wird die Reihe der Hospitalkonzert in Treysa fortgesetzt: Alexander und Viktor Urvalov sind am Samstag, 4. September, im Alten Hospital in der Steingasse zu hören.
Russisches Temperament, vierhändig

Die Freude am Gesang teilen

Wasenberg. Auch der Regen hielt die Sänger nicht auf: In der Ransrainanlage veranstaltete am Sonntag der Gesangverein 1888 Wasenberg bereits zum 46. Mal das Ransrainsingen.
Die Freude am Gesang teilen

Qualität soll Leute anlocken

Naumburg. „Jetzt geht es ans Eingemachte, ab sofort müssen elf Kommunen gleichzeitig ihre Hausaufgaben machen“, sagte Bürgermeister Stefan Hable am Montag in die große Runde im Café Hasenacker. Dort saßen - ganz wie das demnächst viele …
Qualität soll Leute anlocken

Zielen für den guten Zweck

RIEDE. Von Mittwoch, 8., bis Freitag, 10. September, veranstaltet der Schützenverein Riede auf den Ständen im Schützenhaus hinter dem Schloss seine traditionellen offenen Schießtage. Im Mittelpunkt steht dabei das Jedermann-Schießen für Vereins-, …
Zielen für den guten Zweck

Konkurrenz um Fachkräfte

Wolfhager Land. Die Lage am Arbeitsmarkt in der Region Kassel hat sich infolge der wirtschaftlichen Erholung sowie dem Ende der Sommerferien weiter verbessert. „Aufgrund der Tatsache, dass die ansässigen Firmen im Agenturbezirk solide gewirtschaftet …
Konkurrenz um Fachkräfte

Linke will Klinik

Schwalm-Eder. Die Linken im Schwalm-Eder-Kreis haben gefordert, das Homberger Krankenhaus zu erhalten und wieder zu kommunalisieren. Gesundheit dürfe sich nicht an den Gewinnen von Unternehmen orientieren, sagte der Kreistagsabgeordnete Joachim …
Linke will Klinik

Zahlenspiele um die Kreisumlage

Schwalm-Eder. Die Kreisumlage für die Städte und Gemeinden im Schwalm-Eder-Kreis wird zum 1. September von 51 auf 54 Prozent angehoben. Doch in absoluten Zahlen werde sich die Belastung für die Kommunen sogar um knapp drei Millionen Euro reduzieren. …
Zahlenspiele um die Kreisumlage

Tipps für Betreuer

Schwalm-Eder. Die nächste Sprechstunde des Awo-Betreuungsvereins findet am Donnerstag, 2. September, beim Kreisverband Schwalm-Eder in Homberg statt.
Tipps für Betreuer

Sexueller Missbrauch: Seminare sollen aufklären

Schwalm-Eder. Der Landessportbund und die Sportjugend Hessen unterstützen Sportvereine beim Thema sexueller Missbrauch von Kindern. Sie stellen auch Vereinen des Landkreises Informationen bereit, bieten persönliche Beratung sowie Seminare und …
Sexueller Missbrauch: Seminare sollen aufklären

Er war das ruhige Gewissen

Neuental. Wenn Neuentals Bürgermeister Kai Knöpper auf Dienstreise war, wusste er seine Gemeinde bei Wolfgang Heppding in guten Händen. In der Parlamentssitzung am Montag in Neuenhain wurde der 74-Jährige für seine Verdienste die Ehrenbürgerschaft …
Er war das ruhige Gewissen

Street View, aber ohne Kindergarten

Neuental. Das Ziel eines FDP-Eilantrags in der Sitzung des Neuentaler Parlaments war hoch gesteckt. Google Street View sollte aufgefordert werden, Häuser, Wohnungen und Gemeinschaftseinrichtungen aller Ortsteile nicht ins Internet zu stellen.
Street View, aber ohne Kindergarten

Diese Drei können’s

Gombeth. Zum Scheunenfest auf dem Hof Siemon in Gombeth spielt die Band Looking Back.
Diese Drei können’s

Kleine Loks und qualmende Schlote

Borken. Das Ambiente stimmt schon mal: Am 4. und 5. September findet am Güterbahnhof die Modellbahnausstellung der Eisenbahnfreunde Borken statt.
Kleine Loks und qualmende Schlote

Gucken, wo Kartoffeln & Co. wachsen

Homberg. Zur Gewächshausbesichtigung und Feldbegehung laden Starthilfe Ausbildungsverbund und der Biohof Groß für Samstag, 4. September, ab 10.30 Uhr nach Mühlhausen ein.
Gucken, wo Kartoffeln & Co. wachsen