Nordhessen – Archiv

Experte zur TV-Umstellung: Nicht bis zum Schluss warten

Wolfhager Land. Das analoge Fernsehen steht vor der Abschaltung. Ab 1. Mai 2012 wird nur noch digital gesendet. Für Zuschauer bringt die Umstellung ein besseres Bild und mehr Programme.
Experte zur TV-Umstellung: Nicht bis zum Schluss warten
Kilometerlange Ölspur auf der Autobahn 49

Kilometerlange Ölspur auf der Autobahn 49

Kilometerlange Ölspur auf der Autobahn 49
Kilometerlange Ölspur auf der Autobahn 49 - Verkehr fließt wieder normal

Kilometerlange Ölspur auf der Autobahn 49 - Verkehr fließt wieder normal

Gudensberg. Eine kilometerlange Ölspur auf der A49 hat am Samstag für einen Großeinsatz der Gudensberger Feuerwehr gesorgt. Auf der Autobahn waren 28 Einsatzkräfte der Wehr und Mitarbeiter der Gudensberger Straßen- und Autobahnmeisterei bis in die …
Kilometerlange Ölspur auf der Autobahn 49 - Verkehr fließt wieder normal

Glocken in Felsberg-Böddiger schweigen - Schwere Schäden am Gotteshaus

Böddiger. Gottesdienste, Hochzeiten, Taufen und Beerdigungen ohne Geläut: In Böddiger schweigen die drei Glocken der evangelischen Friedenskirche. Schwere Schäden an dem 1799 vollendeten Gebäude stellen die Verantwortlichen vor eine große Aufgabe.
Glocken in Felsberg-Böddiger schweigen - Schwere Schäden am Gotteshaus

Keller brannte in Maden - Hunde hatte seine Besitzer gewarnt

Maden. Ihrem Hund hat es eine Familie im Gudensberger Stadtteil Maden zu verdanken, dass sie kurz vor Mitternacht am Freitag noch rechtzeitig einen Brand im Keller ihres Hauses bemerkten.
Keller brannte in Maden - Hunde hatte seine Besitzer gewarnt

Eisglätte bei Itzenhain: Zwei Unfälle am selben Ort

Itzenhain. Auf plötzlich eisglatter Straße ereigneten sich am Freitag an der Landesstraße zwischen Treysa und Gilserberg an derselben Stelle innerhalb weniger Minuten zwei Unfälle.
Eisglätte bei Itzenhain: Zwei Unfälle am selben Ort

Keller brannte in Maden

Keller brannte in Maden

Melsungen: Feuer durch Silvesterrakete - Zeuge verhinderte Schlimmeres

Melsungen. Der Aufmerksamkeit eines Passanten ist es zu verdanken, dass es am Freitag kurz nach 22 Uhr nicht zu einem größeren Schaden in Melsungen kam.
Melsungen: Feuer durch Silvesterrakete - Zeuge verhinderte Schlimmeres

Taxifahrer an Silvester: Die Nacht der Nächte

Homberg. Während in der heutigen Samstagnacht viele Menschen im Landkreis vergnügt ins neue Jahr feiern, behalten sie einen klaren Kopf: Silvester ist für Taxifahrer wie Alexander Meißner die Nacht des Jahres. Bis zu 420 Kilometer fährt jedes der …
Taxifahrer an Silvester: Die Nacht der Nächte

Angelsportvereine klagen über Schäden, die der Kormoran anrichtet

Wolfhager Land. Der Kormoran, Vogel des Jahres 2010, sorgt für Streit zwischen Naturschützern und Anglern. Während sich der Naturschutzbund offensiv für den Schutz des Kormorans einsetzt, der in den vergangenen Jahren an deutsche Seen, Flüsse und …
Angelsportvereine klagen über Schäden, die der Kormoran anrichtet

Nach Brand in Remsfeld: Schaden wohl deutlich höher als 250.000 Euro

Remsfeld. Durch den Brand im Lager der Remsfelder Möbelfabrik IBS Ausbausysteme ist vermutlich ein deutlich höherer Schaden entstanden als die zunächst angenommen 250.000 Euro. Genaueres lasse sich aber noch nicht sagen, heißt es von Seiten der …
Nach Brand in Remsfeld: Schaden wohl deutlich höher als 250.000 Euro

Weitere Hilfe ist in Sicht

Großenenglis. Der Verein Lebenshilfe für geistig Behinderte, Ortsgruppe Fritzlar, trifft sich jeden zweiten Samstag im Monat, um mit den behinderten Töchtern und Söhnen zu singen, zu tanzen, zu basteln, Gymnastik zu treiben und Musik zu machen.
Weitere Hilfe ist in Sicht

Zwei Jugendliche bei Unfall nahe Spangenberg verletzt

Bischofferode. Bei einem Verkehrsunfall nahe Spangenberg sind am Freitagmorgen zwei Jugendliche leicht verletzt worden. Es entstand zudem ein Schaden von 4000 Euro.
Zwei Jugendliche bei Unfall nahe Spangenberg verletzt

Fußpflege vor der Schau

Zimmersrode. Mit stolzgeschwellter Brust steht der junge Andalusier-Täuber auf der Hand von Ulrich Flor. Er ist einer von 377 gefiederten Schönheiten, die sich den Preisrichtern am 7. und 8. Januar in der Turnhalle in Zimmersrode stellen werden.
Fußpflege vor der Schau

Gemeinsam und gegeneinander

Wabern. Seit dem Sommermärchen der Fußball- WM in Deutschland im Jahr 2006 veranstaltet die Jugendpflege in Wabern ein „Weihnachtsmärchen“: den Christmas-Cup, ein Hallenfußballturnier für Jugendpflegen im Schwalm-Eder-Kreis.
Gemeinsam und gegeneinander

Sie schossen fast alle Pokale ab

Immichenhain. So erfolgreich waren die heimischen Reservisten-Schützen noch nie: Bei der Bundesmeisterschaft holte das Team Hessen in der Gesamtwertung aller Disziplinen Platz 1, und auch bei den Einzelschützen gewann ein heimischer Reservist den …
Sie schossen fast alle Pokale ab

Baden im eiskalten Wasser

Neukirchen. Wer das neue Jahr mit kühlem Kopf beginnen möchte, ist morgen, Sonntag, 1. Januar, in Neukirchen richtig: Der LTV Neukirchen lädt wieder zum traditionellen Eisbaden in das Freibad ein.
Baden im eiskalten Wasser

Dienstags wird operiert

Wolfhagen. Dr. Dirk Gumbel tanzt auf vielen Hochzeiten: Der Wolfhager Urologe betreibt gemeinsam mit seinen Kollegen eine urologische Praxis in unmittelbarer Nachbarschaft zur Kreisklinik Am Ofenberg, wo er auch als Belegarzt tätig ist. Außerden …
Dienstags wird operiert

Einbrecher stahlen Schmuck aus Wohnung in Wiera

Wiera. Am Donnerstag zwischen 18.15 Uhr und 21 Uhr sind Unbekannte in ein Wohnhaus an der Ringstraße in Wiera eingebrochen.
Einbrecher stahlen Schmuck aus Wohnung in Wiera

Edith Hossbachs näht kuschelige Bären - Jeder hat eigenen Charakter

Heimarshausen. Einen Knopf im Ohr haben sie zwar nicht, dafür aber jede Menge Liebe - und die steckt im Detail. Hunderte Plüsch-Bären hat Edith Hossbach in den Jahren geschneidert.
Edith Hossbachs näht kuschelige Bären - Jeder hat eigenen Charakter

Kultgebäck: An Silvester geht die 10-fache Menge Kreppel über den Tresen

Zierenberg. Senf kommt ihm nicht in die Tüte, oder besser gesagt in die Füllmaschine. Bäckermeister Roland Schäfer versüßt seine Kreppel lieber mit fruchtigen Leckereien. Immerhin gab es mit der scharfen Paste vor einigen Jahren eine ungewollte …
Kultgebäck: An Silvester geht die 10-fache Menge Kreppel über den Tresen

Verein „anorak 21“ bot Jugendgruppen Seminarreihe an – Neuauflage geplant

Wabern. Der Waberner Verein „anorak 21“ hatte sich im zurückliegenden Jahr ein Projekt auf die Fahnen geschrieben, mit dem Toleranz und das Demokratieverständnis unter Jugendlichen gefördert werden sollte.
Verein „anorak 21“ bot Jugendgruppen Seminarreihe an – Neuauflage geplant

Familie B. nimmt Integrationskinder der Jugendhilfe Hephata bei sich auf

Schwalmstadt. Wenn sich Familie B. aufs Sofa setzt, wird’s eng. Gabi und Erwin B. haben fünf Kinder: Jasmin (24) und Michaela (12) sind Gabi B.s leibliche Kinder, Dalia (17), Marco (8) und Maya (3) sind Familienintegrationskinder. Sie können nicht …
Familie B. nimmt Integrationskinder der Jugendhilfe Hephata bei sich auf