Hessen – Archiv

Große Show der Schüler

Große Show der Schüler

Wolfhagen. Die derzeit 145 Mädchen und Jungen der zur Wolfhager Wilhelm-Filchner-Schule gehörenden Förderschule hatten am Freitag zwar unterrichtsfrei, untätig waren sie jedoch nicht. Denn gemeinsam mit ihren Lehrkräften, den Schulmitarbeitern, …
Große Show der Schüler
Schwester Hedwig macht den Stresstest

Schwester Hedwig macht den Stresstest

Wolfhagen. Schwester Hedwig war entsetzt. Mit roten Zöpfen, antiquierter Trachtenhaube und in die Hüfte gestemmten Armen ließ sie ihren Ärger auf der kleinen Bühne des Wolfhager Kulturladens bei der Show „Stresstest Deutschland“ freien Lauf.
Schwester Hedwig macht den Stresstest
Vielfalt und pure Freude

Vielfalt und pure Freude

Habichtswald. Mit Freunden, Gästen aus Nah und Fern sowie Gleichgesinnten feierte der Dörnberger Gospelchor Forest Hawk Singers in der heimischen Mehrzweckhalle sein zehnjähriges Bestehen.
Vielfalt und pure Freude

Jede Menge Schnäppchen

Elbenberg. Einen Tag vor dem Erntedankfest fand auf dem im Zuge Dorferneuerung neu gestalteten Elbenberger Kirchplatz erstmals ein Herbstmarkt statt. Organisiert wurde er vom Elbenberger Ortsbeirat gemeinsam mit allen örtlichen Vereinen sowie der …
Jede Menge Schnäppchen

Toller Abschied für Schlede

Altmorschen. Emotional war der Abschied von Pfarrer Jörn Schlede und seiner Familie gestern in Altmorschen. Nach zwölf Jahren als Pfarrer verlassen er, seine Frau Mareika und die Kinder Jonathan und Theresa die Gemeinde.
Toller Abschied für Schlede

Playmobil-Ausstellung: Fasziniert von der Welt der kleinen Figuren

Bad Emstal. Leni und ihr Bruder Paul staunten nicht schlecht: Im Kur- und Festsaal am Bad Emstaler Thermalbad breitete sich eine riesiges Spielparadies aus, Szenen mit Rittern, der Wilde Westen, das Leben auf dem Land – eigene, kleine Welten, in die …
Playmobil-Ausstellung: Fasziniert von der Welt der kleinen Figuren

Bartenwetzer setzen sich für ihre Stadt ein

Melsungen. Der verkaufsoffene Sonntag zu Michaelis war das eine, die Aktionen des Melsunger Teams „Ab in die Mitte“ das andere. Beides zusammen ergab ein Wochenende mit einem besonders abwechslungsreichen Programm.
Bartenwetzer setzen sich für ihre Stadt ein

Schule schwänzen kann teuer werden

Schwalm-Eder. 300.000 Schüler verweigern in Deutschland den Unterricht. Für Familienministerin Ursula von der Leyen eine alarmierende Zahl. Sie schlägt das Nachdenken über Strafen vor, bis hin zur Kürzung des Kindergeldes.
Schule schwänzen kann teuer werden

Größere Räume fürs Archiv

Homberg. Für das Heimatkundliche Archiv Homberg sollen größere Räume gesucht werden. Das hat die Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag auf Antrag der SPD-Fraktion beschlossen.
Größere Räume fürs Archiv

Musical in der Kirche

Homberg. Das biblische Musical „Esther – Königin von Susa“ von Andreas Mücksch und Barbara Schatz ist am Mittwoch, 3. Oktober, und am Sonntag, 7. Oktober, in der Evangelischen Stadtkirche St. Marien in Homberg zu hören. Beginn ist jeweils um 17 Uhr.
Musical in der Kirche

Die Obermühle als Märchenbühne

Kerstenhausen. Viel besser als den Ort, den Borkens Büchereileiterin Barbara Jüngling ausgesucht hatte, hätte es nicht passen können. In der Obermühle der Familie Staffel/Lux in Kerstenhausen wurde das Märchen „Tischlein deck dich“ vorgelesen.
Die Obermühle als Märchenbühne

Direkt vor der Haustür

Besse. Gemeinsam geht es besser, wissen die Gewerbetreibenden aus Edermünde, Gudensberg und Niedenstein. Am Wochenende richteten sie die gemeinsame Chattengau-Gewerbeschau aus, nach eigenen Angaben eine der größten Nordhessens.
Direkt vor der Haustür

Urnen bremsten den Abbruch

Borken. Drei alte Urnengräber und um die 300 Scherben haben die Abrissarbeiten an der alten Molkerei in Borken verzögert. Das sagten Dirk Schomburg und Markus Drüke von der APP-Gruppe bei einem Pressetermin.
Urnen bremsten den Abbruch

Straßenbauarbeiten erschweren Ernte

Homberg. Umwege müssen die Landwirte bei der Mais- und Zuckerrübenernte im Bereich Homberg in Kauf nehmen. Grund sind Arbeiten auf den Bundesstraßen 254 und 323.
Straßenbauarbeiten erschweren Ernte

Viel Abwechslung bei Michaelismarkt und Bartenwetzerfest

Viel Abwechslung bei Michaelismarkt und Bartenwetzerfest

Sportliche Vorbilder gewürdigt

Homberg. Mit Ehrennadeln sind Homberger Sportler für besondere Leistungen ausgezeichnet worden. Bürgermeister Martin Wagner und Stadtverordnetenvorsteher Heinz Marx überreichten die Auszeichnungen zu Beginn der Parlamentssitzung am Donnerstag im …
Sportliche Vorbilder gewürdigt

Ein echtes Herbstvergnügen

Homberg. Äpfel wachsen nicht immer am Baum, sie lassen sich auch prima aus Filz herstellen. Das lernte die vierjährige Laura Hubenthal gestern beim Homberger Herbstmarkt, zu dem Tausende gekommen waren.
Ein echtes Herbstvergnügen

Vorurteile werden lange gehegt

Schwalm-Eder. Die Ursache von Vorurteilen liege in der Unterscheidung von Menschen: „Hier sind wir, und dort sind die Anderen“, erläuterte Dr. Beate Küpper, Professorin für Sozialpsychologie der Hochschule Niederrhein, die Ergebnisse einer Studie …
Vorurteile werden lange gehegt

Sonniger Herbstmarkt in Homberg

Sonniger Herbstmarkt in Homberg

Ein Tag für den Schatz der Gesellschaft

Merzhausen. Zum Kreisseniorentag kamen am Samstag 450 ältere Menschen aus Neukirchen, Schwalmstadt, Gilserberg, Ottrau, Schrecksbach und Willingshausen in der Merzhäuser Antreffhalle zusammen. Moderiert wurde der kurzweilige Nachmittag von …
Ein Tag für den Schatz der Gesellschaft

Frische Ideen mit Frucht

Grossropperhausen. Auf dem Kunst- und Werkhof in Großropperhausen stand am Samstag die Frucht der Saison im Mittelpunkt: der Apfel. Die Ropperhäuser Chöre – 6/8 Takt und der Posaunenchor – hatten zum fröhlichen Apfelfest eingeladen. Neben knackigen …
Frische Ideen mit Frucht

Kneipenfestival in Homberg

Kneipenfestival in Homberg

Fotos von der Party: Palmen in der Reithalle

Fotos von der Party: Palmen in der Reithalle

Palmen in der Reithalle: Gäste genossen Mallorca-Party

Balhorn. Die große Mallorca-Party in Arnos Reithalle lockte am Freitagabend rund 500 Gäste nach Balhorn.
Palmen in der Reithalle: Gäste genossen Mallorca-Party

Feurige Prüfung beim THW

Feurige Prüfung beim THW

Lichtermarkt mit Budenzauber

Felsberg. Mit Fackeln und bunten Lichtern geschmückt, hat der Lichtermarkt am Samstag hunderte Besucher nach Felsberg gelockt. Dafür wurde der Steinweg zur kleinen Festmeile. Den Gästen wurde an den zahlreichen Buden einiges geboten.
Lichtermarkt mit Budenzauber

THW: Christiane Volkmer ist nun geprüfte Aktive

Wolfhagen/Kassel. Man sieht ihr an, dass sie mit Spaß bei der Sache ist. Christiane Volkmer aus Wolfhagen hat Freude an der Arbeit mit technischem Gerät. Seit Samstag ist die 43-Jährige geprüfte Aktive des Ortsverbandes Wolfhagen des Technischen …
THW: Christiane Volkmer ist nun geprüfte Aktive

Großübung in Wasenberg

Großübung in Wasenberg

Übung: Großeinsatz in ganz Wasenberg

Wasenberg. Über 155 Einsatzkräfte waren am Wochenende bei einer Großübung mit dabei, zu der die Feuerwehr Wasenberg in ihr Dorf eingeladen hatte. Die Ausgangslage: Ein Unwetter hatte im Dorf getobt und ein Chaos hinterlassen.
Übung: Großeinsatz in ganz Wasenberg

Am Sportplatz gegen einen Baum

Jesberg. Gleich vier Jugendliche waren am Samstag gegen 3.55 Uhr an einem Unfall beteiligt, zu dem die Polizei auf den Parkplatz am Sportplatz an der Densberger Straße in Jesberg gerufen wurde.
Am Sportplatz gegen einen Baum

Pando hatte keine Chance

Naumburg. Dieses grausame Bild hat sich in ihrem Kopf festgesetzt, sagt Nadine Heß, auch mehr als eine Woche nach dem schrecklichen Erlebnis, als ein Kampfhund ihren Rauhaardackel in den Hals biss, ihn immer wieder hin und her schüttelte und dabei …
Pando hatte keine Chance

Brandstifter ist 30.000 Euro wert

Niedenstein/Kassel. Dass ein Staatsanwalt richterliche Fragen rügt, kommt eigentlich selten vor. Nicht aber im Prozess um die Brandserie Weißenthalsmühle. Zum Beispiel am jüngsten Verhandlungstag.
Brandstifter ist 30.000 Euro wert

Ein Masterplan für Metze

Niedenstein. Die landwirtschaftlichen Freiflächen rund um den Niedensteiner Stadtteil Metze werden künftig in einen Flächennutzungsplan überführt. Anschließend werden in einer Bauleitplanung Bedingungen und Kriterien für den Bau von Gebäuden …
Ein Masterplan für Metze

Mehr Mobilität für Niedenstein

Niedenstein. „Mobilfalt“ heißt das Projekt des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) zur Bereicherung des Personennahverkehrs. Im März soll es auch in Niedenstein starten. Das gab Bürgermeister Werner Lange in der Sitzung der Stadtverordneten in …
Mehr Mobilität für Niedenstein

Siebert soll wieder für CDU kandidieren

Schwalm-Eder. Der Bezirksvorsitzende der CDU Kurhessen-Waldeck, Bernd Siebert (62, Gudensberg), soll erneut für den Bundestag kandidieren. Diesen Beschluss fassten die Vorstände der CDU-Kreisverbände Schwalm-Eder sowie Waldeck-Frankenberg in ihren …
Siebert soll wieder für CDU kandidieren

Sicherheit für den Ernstfall

Melsungen. Dass Albträume manchmal doch ein gutes Ende haben können, weiß jetzt auch der Arbeitskreis Gemeindenahe Gesundheitsversorgung (AKGG) in Melsungen. Dieser war im Oktober 2011 in sein neues Domizil am Kesselberg gezogen. Das Haus war neu …
Sicherheit für den Ernstfall

Neue Baustelle auf Autobahn

Guxhagen/Melsungen. Zwischen den Autobahnanschlussstellen Guxhagen und Melsungen kommt es ab 1. Oktober zu Verkehrsbehinderungen. Grund sind die Vorarbeiten für den Bau einer neuen Brücke, der Helderbachbrücke. Dafür müssen die Fahrbahnen auf der …
Neue Baustelle auf Autobahn

Tag der Justiz: Einblick in knifflige Fälle

Treysa. Zum Tag der Justiz öffnete Sonntag das Amtsgericht in Treysa seine Türen für Besucher. Die Mitarbeiter von insgesamt 73 hessischen Gerichten gaben Einblick in ihre Arbeit.
Tag der Justiz: Einblick in knifflige Fälle

Streit unter Zechkumpanen

Melsungen. Dieter Grün, ein unbescholtener Melsunger, spielte die Rolle des Angeklagten perfekt: Seinem Zechkumpan Ralf Börner soll er in betrunkenem Zustand nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung einen Faustschlag ins Gesicht versetzt und …
Streit unter Zechkumpanen

Immer mehr Bäche und Quellen im Wolfhager Stadtwald trocknen aus

Wolfhagen. Im und um den Wolfhager Stadtwald sind Quellen, Bachläufe und ehemals morastige Waldgebiete ausgetrocknet. Eine Situation, die sich in den vergangenen zwei Jahren massiv verschlechtert hat, sagen ältere Wolfhager, Naturfreunde und die …
Immer mehr Bäche und Quellen im Wolfhager Stadtwald trocknen aus

Immer mehr Bäche und Quellen im Wolfhager Stadtwald trocknen aus

Wolfhagen. Im und um den Wolfhager Stadtwald sind Quellen, Bachläufe und ehemals morastige Waldgebiete ausgetrocknet. Eine Situation, die sich in den vergangenen zwei Jahren massiv verschlechtert hat, sagen ältere Wolfhager, Naturfreunde und die …
Immer mehr Bäche und Quellen im Wolfhager Stadtwald trocknen aus