Nordhessen – Archiv

Das Bergvolk im Wald

Das Bergvolk im Wald

Wenzigerode. „Wir sind ein Bergvolk, uns kann nichts schocken, auch nicht so ein bisschen Regen.“ Dies waren die Grußworte von Ortsvorsteher Mike Lauer zu dem aufziehenden Regenschauer beim HNA-Gespräch am Gartenzaun.
Das Bergvolk im Wald
Ein Hochfest der Gläubigen

Ein Hochfest der Gläubigen

Fritzlar. Endlich hatte es wieder mit dem Wetter gepasst: Nachdem die große Fronleichnams-Prozession in Fritzlar im vergangenen Jahr wegen des schlechten Wetters abgesagt worden war, kamen die Prozessionsteilnehmer am Donnerstag trocken zum …
Ein Hochfest der Gläubigen

Auto überschlägt sich an der B 450

Bad Emstal. Sprichwörtliches Glück im Unglück hatte ein Autofahrer am Freitagnachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall nahe der Einmündung zur Bundesstraße 450: Sein Fahrzeug überschlug sich im Straßengraben, der 49-jährige Naumburger wurde dabei …
Auto überschlägt sich an der B 450

Sie engagiert sich mit links

Spangenberg. Die Rosen schneidet sie mit rechts. Dabei ist Fides Baumgart, 77, Linkshänderin. Aber ihr wurde in der Schule „das schlechte Händchen“ mit Linealschlägen ausgeprügelt. Das war im Krieg, und die Spangenbergerin hat heute noch eine Narbe …
Sie engagiert sich mit links

Maler und Mensch im Mittelpunkt

Ziegenhain. Bilder, Fotos, Zeichnungen, Briefe und Urkunden sind eindringliche Zeugnisse aus dem Leben des Malers Wolfgang Zeller: Zu sehen sind sie ab sofort und noch bis zum 23. Juni im Museum der Schwalm in Ziegenhain.
Maler und Mensch im Mittelpunkt

Jungvögel leiden unter Wetter

Schwalm. Vor einem Monat wurde über die Verluste berichtet, die der lange Nachwinter unter Brutvögeln ausgelöst hatte. Doch die Durststrecke ist für viele Arten noch nicht zu Ende: Durch die kalten und verregneten vergangenen Wochen konnten viele …
Jungvögel leiden unter Wetter

THW Ortsverband: Aufbauhilfe für nordafrikanischen Zivilschutz

Treysa. Seit 2012 engagiert sich das Technische Hilfswerk (THW) im Aufbau des Bevölkerungsschutzes in Tunesien: Dabei sind nicht nur die Erfahrungen der Helfer gefragt, auch für Ausrüstung ist die tunesische Katastrophenschutzbehörde (ONPC) dankbar.
THW Ortsverband: Aufbauhilfe für nordafrikanischen Zivilschutz

Vom Leben und der Liebe

Ziegenhain. Mit 50 ist das Leben noch lange nicht vorbei – das war nur eine der vielen Botschaften, die Gaby Baginsky am Freitagnachmittag in Ziegenhain besang. Der Schlagerstar war beim Seniorennachmittag der Schwalmstadt zu Gast. 400 Senioren ab …
Vom Leben und der Liebe

Salatkirmes: Auftritt von Gaby Baginsky

Salatkirmes: Auftritt von Gaby Baginsky
Video

Wolfhager Kulturzelt 2013 ist eröffnet

Wolfhagen, 31. Mai 2013: Wolfhagen kulturzeltet wieder. Seit Mittwoch geben sich im großen Zelt auf den Teichwiesen wieder Stars die Klinke ind ie Hand. Matze Knop, Roger Cicero und Stefanie Heinzmann waren schon da, bis zum 9. Juni geht es Schlag …
Wolfhager Kulturzelt 2013 ist eröffnet

20.000 Euro Schaden: Unbekannte zerkratzten Wagen vor Autohaus

Schwalmstadt. Unbekannte Täter haben mehrere Autos auf dem Gelände eines Autohandels an der Hessenallee in Ziegenhain beschädigt. Der Betreiber des Autohandels stellte am Freitagmorgen fest, dass an 11 Fahrzeugen auf seinem Ausstellungsgelände der …
20.000 Euro Schaden: Unbekannte zerkratzten Wagen vor Autohaus

Einkaufszentrum Wieragrund: Widersprüche gegen Baugenehmigung

Schwalmstadt. Baustelle, Planungen, juristische Scharmützel - in Sachen Einkaufszentrum Wieragrund in Treysa bleibt alles wie es ist. „Wir könnten jederzeit loslegen“, erklärte Thomas Vockeroth am Freitag bei einem Gespräch im Schwalmstädter Rathaus.
Einkaufszentrum Wieragrund: Widersprüche gegen Baugenehmigung

Umgestürzter Baum sorgte für Stromausfall

Schwalmstadt/Frielendorf. Einen Morgen ohne Strom gab es in Schwalmstadt und Frielendorf: Ein umgestürzter Baum hat am Freitag gegen 6.56 Uhr zu einem Ausfall der Versorgung in Teilen des Umspannwerkbereichs Homberg geführt. Der Baum war in …
Umgestürzter Baum sorgte für Stromausfall

Mit dem Auto im Vorgarten gelandet

Melsungen. Statt rechts abzubiegen, landete ein 28-Jähriger aus Beiseförth am frühen Freitagmorgen nach Polizeiangaben in einem Vorgarten in Schwarzenberg.
Mit dem Auto im Vorgarten gelandet

Fest mit verkaufsoffenem Sonntag

Auch dieses Jahr feiern die Wolfhager ihr Johannifest. Am Sonntag, 2. Juni, sind die Geschäfte der Innenstadt bis 18 Uhr geöffnet.
Fest mit verkaufsoffenem Sonntag

Durch den Kakao gezogen

Wolfhagen. Regen gehört einfach dazu, wenn auf den Teichwiesen das Kulturzelt-Festival startet. Das wissen die Veranstalter nur zu gut und legen bei der Wahl ihrer Eröffnungsacts immer besonders viel Wert auf eine gute Portion Humor, die das …
Durch den Kakao gezogen

Hochwasser: Entspannung im Laufe der Woche

Schwalmstadt. In der Nacht zum Freitag setzte der angekündigte starke Regen ein. Der Niederschlag ließ die Efze, Steina und Grenff sprunghaft ansteigen. Die Regenmessstation am Knüllköpfchen hat in in den vergangenen drei Wochen über 200 Liter pro …
Hochwasser: Entspannung im Laufe der Woche

Hochwasser-Lage hat sich zunächst entspannt

Homberg. Die Flüsse und Bäche im Kreisteil Fritzlar-Homberg führen auch am Freitag noch viel Wasser, die Lage hat sich nach Angaben der Feuerwehr aber zunächst entspannt. Laut Polizei sind derzeit keine Straßen gesperrt.
Hochwasser-Lage hat sich zunächst entspannt

Neues Löschfahrzeug für Elbenberger Brandschützer

Elbenberg. Die Freiwillige Feuerwehr in Elbenberg hat ihr neues Löschfahrzeug feierlich in Betrieb genommen. Der neuwertige Wagen wurde der Landesfeuerwehrschule für 113.000 Euro abgekauft.
Neues Löschfahrzeug für Elbenberger Brandschützer

Autoradio bedient - 20-Jährige aus Breuna verursacht Unfall

Breuna. Zu einem Zusammenstoß kam es nach Polizeiangaben am Donnerstagabend bei Breuna. Eine 20-jährige Frau aus Breuna hatte die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war mit einem entgegenkommenden Fahrzeug eines 23-jährigen Mannes …
Autoradio bedient - 20-Jährige aus Breuna verursacht Unfall

Fronleichnamsprozession in Fritzlar

Fronleichnamsprozession in Fritzlar

Flutwelle in Felsberg blieb aus - Entwarnung auch in Melsungen

Felsberg/Melsungen. Die Hochwassersituation in Felsberg hatte sich am Freitagnachmittag wieder entspannt. Noch am Donnerstagnachmittag hatten sich die Einsatzkräfte auf eine Flutwelle vorbereitet.
Flutwelle in Felsberg blieb aus - Entwarnung auch in Melsungen

Hochwasser: Felsberg rüstet sich für die Flutwelle

Hochwasser: Felsberg rüstet sich für die Flutwelle