Nordhessen – Archiv

Kommunen sparen an Neujahrsempfängen

Wolfhager Land. Angesichts leerer Kassen verzichten immer mehr Kommunen auf den traditionellen Neujahrsempfang. So auch die Stadt Naumburg: Um Kosten zu sparen sei, wie schon in den Jahren zuvor, kein Empfang geplant, erklärt Thomas Fingerling, …
Kommunen sparen an Neujahrsempfängen
Lauf mit Trommelwirbel

Lauf mit Trommelwirbel

Ziegenhain. Einen absoluten Teilnehmerrekord verbuchte der Tuspo Ziegenhain beim 43. Silvesterlauf im Schützenwald: Für 280 Leistungs- und Hobbyathleten klang das Jahr 2013 am Dienstagnachmittag im Bereich der früheren Geriatrie sportlich aus. …
Lauf mit Trommelwirbel
Abschied mit Bedauern

Abschied mit Bedauern

Wolfhagen. Wenn im Januar die Kreissynode des Kirchenkreises Wolfhagen nach der Kirchenvorstandswahl im Herbst dieses Jahres erstmals wieder zusammentritt, endet die Amtszeit der alten Kreissynode. Und damit auch die Amtszeit des Vorsitzenden Rudolf …
Abschied mit Bedauern

Renovierung der evangelischen Kirche Waltersbrück nach 13 Jahren abgeschlossen

Waltersbrück. 13 Jahre dauerte die komplette Renovierung der Kirche in Waltersbrück. Mit dem Innenanstrich bekam sie nun den letzten Schliff und die Sanierung wurde abgeschlossen: Hochzeitspaare und Konfirmanden können künftig im neuen Mittelgang …
Renovierung der evangelischen Kirche Waltersbrück nach 13 Jahren abgeschlossen

Landeier feiern mit neuem Stück Premiere

Felsberg. Was passiert, wenn man in einer langen Ehe einen Abend getrennte Wege geht und ein wenig über den Durst trinkt? Das erzählen die Landeier des Dr.-Blass-Theaters in ihrem neuen Stück "Gegessen wird daheim". Mit dem dreiaktigen Schwank geht …
Landeier feiern mit neuem Stück Premiere

Born Wild mischen die Kulturhalle auf

Schwalmstadt. Es rockt wieder ordentlich in der Ziegenhainer Kulturhalle: Für Samstag, 4. Januar, laden Born Wild zur achten Auflage des Festivals Rock-WM ein. Drei Gruppen treten an diesem Abend auf, als Höhepunkt spielen Born Wild. Der Einlass …
Born Wild mischen die Kulturhalle auf

Homberger THS: Ausgezeichnet für Naturwissenschaft

Homberg. Die Theodor-Heuss-Schule (THS) in Homberg fördert Schüler intensiv im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Dafür ist sie jetzt von der Technischen Universität Darmstadt als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet …
Homberger THS: Ausgezeichnet für Naturwissenschaft

Fit in Sachen Volkstanz

Schwalmstadt. An zehn Wochenenden über ein Jahr hinweg hat die Hessische Vereinigung für Tanz- und Trachtenpflege neue Tanzleiter im ehemaligen Kreisjugendheim in Wolfshausen (Landkreis Marburg) ausgebildet.
Fit in Sachen Volkstanz

Ein Pferd an der Bar: Aufruhr in der Dorfkneipe zu Silvester 1956

Ungedanken. Bis Mitternacht war in der Silvesternacht 1956 im Fritzlarer Ortsteil Ungedanken alles wie immer. Doch dann kam alles anders:
Ein Pferd an der Bar: Aufruhr in der Dorfkneipe zu Silvester 1956

So feiert Silvester Silvester

Morschen. Als Kind hat sich Silvester Wingerter oft verzweifelt gefragt, was sich denn sein Vater um Himmels willen dabei gedacht hat, als er ihn auf den Namen Silvester hat taufen lassen. Denn seine Klassenkameraden hießen Uwe, Stefan oder Andreas.
So feiert Silvester Silvester

Wie von Engeln

Borken. Die Kirche Christkönigs in Borken soll renoviert und umgebaut werden. So war das Weihnachtskonzert das vorerst letzte musikalische Ereignis unter der elipsenförmigen Kuppel.
Wie von Engeln

Auto prallte bei Oberaula gegen Baum: Frau schwer verletzt

Oberaula. Schwer verletzt wurde eine Autofahrerin am Montag bei einem Unfall zwischen Salzberg und Oberaula.
Auto prallte bei Oberaula gegen Baum: Frau schwer verletzt

Sicher böllern zum Jahreswechsel

Wolfhager Land. Während sich die einen auf einen stimmungsvollen Jahreswechsel freuen und ein rauschendes Fest feiern wollen, befinden sich die anderen in Habachtstellung. Für die Feuerwehren im Wolfhager Land ist die Silvesternacht immer wieder …
Sicher böllern zum Jahreswechsel

Betrunkener randalierte in Taxi

Kirchhain. Statt zu bezahlen forderte ein 27-Jähriger von einem Taxifahrer Geld, wie die Polizei Marburg berichtete.
Betrunkener randalierte in Taxi

Lokführer mit Laserpointer geblendet

Singlis. Mit einem Laserpointer ist ein Lokführer im Borkener Stadtteil Singlis geblendet worden. Wie die Bundespolizei jetzt mitteilte, wurde dabei niemand verletzt.
Lokführer mit Laserpointer geblendet

Nach dem Fritzlarer Stromausfall: EWF repariert Kabelfehler

Fritzlar/Kleinenglis. Die Experten des Energieversorgers EWF haben die fehlerhaften Stellen in den Stromleitungen entdeckt. Bereits am Sonntag seien die Fehlersuchtrupps unterwegs gewesen, sagte Heike Bayerköhler, Pressesprecherin der Energie …
Nach dem Fritzlarer Stromausfall: EWF repariert Kabelfehler

Rabatt(z)markt: Stadtmarketing will bessere Absprachen

Homberg. Von den angekündigten Zocker-Aktionen war beim Homberger „Rabatt(z)markt“ nichts zu sehen. „Es scheint für die Geschäftsleute schwierig zu sein, noch weitere Rabatte zu geben“, sagte Stadtmarketing-Geschäftsführer Dr. Dirk Richhardt auf …
Rabatt(z)markt: Stadtmarketing will bessere Absprachen

Unfälle durch Glätte: Autos gerieten auf Landesstraße ins Schleudern

Wolfhagen. Plötzlich eintretende Fahrbahnglätte war der Grund für zwei Unfälle mit einem Leichtverletzten und insgesamt 10.000 Euro Schaden am Sonntagabend.
Unfälle durch Glätte: Autos gerieten auf Landesstraße ins Schleudern

Bahn-Unfall: Identität des Toten ist geklärt

Körle. Die Identität des Mannes, der am Samstag bei Körle von einem ICE überfahren wurde, ist geklärt. Der Mann stamme aus dem Schwalm-Eder-Kreis.
Bahn-Unfall: Identität des Toten ist geklärt

Musikalischer Gottesdienst machte Wünsche wahr

Dörnberg. Gespannt schaut die Kirchengemeinde auf Pfarrer Joachim Pothmann. Hinter ihm im Chorraum sitzt der Posaunenchor. Gleich gibt der Pfarrer das Zeichen. Dann ist nicht nur Schnelligkeit, sondern auch eine laute Stimme gefragt.
Musikalischer Gottesdienst machte Wünsche wahr

Dorferneuerung: Letzte Chance für Gasterfeld

Wolfhagen. Die Laufzeit für die Dorferneuerung im kleinen Wolfhager Stadtteil Gasterfeld ist um zwei Jahre verkürzt worden und endet nun im Jahr 2015 statt wie geplant 2017. Mit dem Beschluss der Stadtverordneten machten die Politiker den Weg frei …
Dorferneuerung: Letzte Chance für Gasterfeld

Mit dem Messer im Mund - neues Buch mit Geschichten aus Geismar

Geismar. Es waren andere Zeiten, als der Dorfdiener noch mit der Schelle durch Geismar zog und die Bekanntmachungen des Bürgermeisters zum Besten gab.
Mit dem Messer im Mund - neues Buch mit Geschichten aus Geismar

Schüler pflanzen Bäume im Lindenwäldchen

Melsungen. Im Lindenwäldchen gegenüber dem Melsunger Schulzentrum soll eine Sammlung einheimischer Gehölze gepflanzt werden.
Schüler pflanzen Bäume im Lindenwäldchen