Nordhessen – Archiv

Auf der A49: Sieben Verletzte bei Unfall an Stau-Ende

Auf der A49: Sieben Verletzte bei Unfall an Stau-Ende

Auf der A49: Sieben Verletzte bei Unfall an Stau-Ende
Auf der A49: Sieben Verletzte bei Unfall an Stau-Ende

Auf der A49: Sieben Verletzte bei Unfall an Stau-Ende

Wabern/Fritzlar. Sieben Personen, eine davon schwer, wurden bei einem Unfall am Montag auf der A49 in Höhe der Anschluss-Stelle Wabern verletzt.
Auf der A49: Sieben Verletzte bei Unfall an Stau-Ende
Top-Adresse für Reiter: Spangenberger Turnier beginnt nächste Woche

Top-Adresse für Reiter: Spangenberger Turnier beginnt nächste Woche

Melsungen. Wenn das Spangenberger Reitturnier am übernächsten Wochenende so wird, wie die Pressekonferenz in der Wikus-Sägenfabrik gestern, dann können sich die Besucher schon jetzt freuen: Denn das war eine launige Lehrstunde in Sachen Sport, Mut …
Top-Adresse für Reiter: Spangenberger Turnier beginnt nächste Woche

Oscar fürs Lachen

Fritzlar. Die Oscars gab es diesmal nicht für den besten Film, sondern für Eigenschaften wie Hilfsbereitschaft, fröhliches Lachen, Verständnis, Einfühlungsvermögen und Kreativität.
Oscar fürs Lachen

Von Balkonen und von Kämpfen

Homberg. Ein Mann, der aus dem 50. Stock eines Hochhauses fällt, versucht sich mit diesem Satz zu trösten: „Wichtig ist nicht der Fall, sondern die Landung.“ Der Satz dient als Ausgangspunkt einer Inszenierung der Oberstufenkurses Darstellendes …
Von Balkonen und von Kämpfen

Alles rund um die Wolle

Homberg. Wolle spielte für Homberg eine wichtige Rolle, denn die Stadt war für deren Handel ein wichtiger Standort. Das war jetzt der Grund, um das 12. Burg- und Wurzgartenfest auf der Hohenburg unter das Motto „Vom Schaf bis zum Gewande“ zu stellen.
Alles rund um die Wolle

Eine Einladung zum Mitklatschen

Treysa. Zum Sommerkonzert hatte das Schwalmgymnasium in die Treysaer Festhalle geladen. Der Chor und das Orchester der Schule präsentierten dem Publikum einige der Stücke, die sie im vergangenen Schuljahr gelernt hatten.
Eine Einladung zum Mitklatschen

Radverkehr anschieben

Schwalm-Eder. Den Aufschwung im Fahrradtourismus müsse der Schwalm-Eder-Kreis besser nutzen: Das zumindest sieht die Fraktion Die Linke so und machte dies am Montagmorgen bei der Kreistagssitzung in der Fritzlarer Stadthalle deutlich.
Radverkehr anschieben

Ziel ist eine Herberge im Kreis

Schwalm-Eder. Der erste Schritt auf dem Weg zu einer neuen Jugendherberge im Schwalm-Eder Kreis ist getan. Der DJH-Kreisverband Schwalm-Eder ist wiederbelebt und hat mit der Vorsitzenden Katy Weber, dem stellvertretenden Vorsitzenden Dieter Schorer …
Ziel ist eine Herberge im Kreis

Auf musikalischer Reise

Neukirchen. Am Sonntagabend konnten knapp 100 Zuhörer in der Neukirchener Nikolaikirche eine Premiere erleben. Die fünf Musiker der Gruppe „Brass Explorations“ luden ihre Zuhörer auf eine musikalische Reise durch Kulturen, Länder und Musikstile ein. …
Auf musikalischer Reise

Innehalten im Stadtgetöse

Sebbeterode/BERLIN. Einen auf den ersten Blick untypischen Studentenjob übt Daniel Hoffmann aus Sebbeterode in Berlin aus. Regelmäßig führt er Interessierte durch die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, die zentral am berühmten Kurfürstendamm liegt.
Innehalten im Stadtgetöse

Wieragrund: Freie Wähler sorgen sich

Schwalmstadt. Die FWG-Fraktion macht sich Sorgen über die städtebauliche Entwicklung im Wieragrund. „Nun (...) soll es endlich losgehen mit dem langersehnten Einkaufzentrum, aber was ist aus all den Versprechungen geworden?“, heißt es in einer von …
Wieragrund: Freie Wähler sorgen sich

Katastrophenschutzübung mit der Feuerwehr Frielendorf

Katastrophenschutzübung mit der Feuerwehr Frielendorf

Dem lauten Knall im Wald folgte das Feuer

Frielendorf. Waldbrände in der Gemarkung Frielendorf: Am vergangenen Wochenende übten Feuerwehreinheiten aus dem Landkreis Darmstadt Dieburg im Bereich der Gemeinde Frielendorf den Katastrophenfall.
Dem lauten Knall im Wald folgte das Feuer

Diebe stahlen Baggerschaufel von Parkstreifen in Homberg

Homberg. Eine 200 Kilogramm schwere Baggerschaufel ist in Homberg gestohlen worden. Wie die Homberger Polizei mitteilt, geschah der Diebstahl zwischen Mittwoch, 25. Juni, 17 Uhr und dem Montag, 8 Uhr.
Diebe stahlen Baggerschaufel von Parkstreifen in Homberg

Warnwesten sind ab 1. Juli Pflicht in jedem Auto

Wolfhagen. Sie sollen dazu beitragen, dass harmlose Autopannen nicht zu tödlichen Unfällen werden: Warnwesten sind heute zwar in vielen Autos vorhanden, eine gesetzliche Pflicht gab es bislang aber noch nicht. Das wird ab dem 1. Juli dieses Jahres …
Warnwesten sind ab 1. Juli Pflicht in jedem Auto

Verzauberter Schlossgarten beginnt am 8. Juli: 21 Bands aus der Region treten auf

Melsungen. Zum 10. Geburtstag startet der verzauberte Schlossgarten drei Wochen früher als üblich. „Wir wollten vor den Sommerferien beginnen“, sagt Veranstalter Ludger Schweigmann. Außerdem wird es den verzauberten Schlossgarten sieben Wochen lang …
Verzauberter Schlossgarten beginnt am 8. Juli: 21 Bands aus der Region treten auf

Landrat Neupärtl startet in die dritte Amtszeit

Schwalm-Eder. Ein herzlicher Start in die neue Amtszeit: „Dagmar wo bist du denn“, mit diesen Worten rief Frank-Martin Neupärtl kurz nach seiner erneuten Verpflichtung als Landrat des Schwalm-Eder-Kreises seine Frau zu sich, damit sie an seiner …
Landrat Neupärtl startet in die dritte Amtszeit

Gesundheit im Mittelpunkt beim Schulfest in Naumburg

Dass ein gesunder Lebenswandel durchaus Spaß machen kann, das erlebten die Besucher des Sommerfestes am Samstag in der Naumburger Elbetalschule.
Gesundheit im Mittelpunkt beim Schulfest in Naumburg

Kräfte der Heilpflanzen nutzen

Gesundheit ist nicht ausschließlich Glückssache. Viel hängt von der Lebensweise ab. Ob jemand sich gesund und wohl fühlt, liegt folglich zum großen Teil in der eigenen Verantwortung.
Kräfte der Heilpflanzen nutzen

Burg- und Wurzgartenfest in Homberg

Burg- und Wurzgartenfest in Homberg

200 Ideen für die Leader-Bewerbung: Ergebnisse der Workshops vorgestellt

Kreisteil Melsungen. Noch bis zum 1. September hat die Region Mittleres Fuldatal Zeit, sich um die Aufnahme in das Förderprogramm Leader zu bewerben. Rund zwei Millionen Euro Fördergeld könnten in die Region fließen, wenn die Bewerbung erfolgreich …
200 Ideen für die Leader-Bewerbung: Ergebnisse der Workshops vorgestellt

50 Jahre Kellerwaldschule: Erinnerungen an früher und Spielstationen für die Kinder

Jesberg. Die Lehrer, die 1964 ihren Dienst in der Kellerwaldschule Jesberg antraten, sind offensichtlich noch in den Köpfen präsent. So war es auf dem Schulhof der Kellerwaldschule bei der Feier anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Schule zu …
50 Jahre Kellerwaldschule: Erinnerungen an früher und Spielstationen für die Kinder