Nordhessen – Archiv

Wahlshausen: Harte Arbeit an Profil als lebenswertes Dorf

Wahlshausen: Harte Arbeit an Profil als lebenswertes Dorf

Oberaula. Wenn es eins gibt, auf das die 283 Wahlshäuser richtig stolz sind, dann auf ihre Dorfmitte. Aber nicht nur dort gab es Neues in der HNA-Reihe "Gespräche am Gartenzaun".
Wahlshausen: Harte Arbeit an Profil als lebenswertes Dorf
Festzug führt rund um die Welt

Festzug führt rund um die Welt

Treysa. Die traditionelle Hutzelkirmes steht am kommenden Wochenende in Treysa auf dem Programm.
Festzug führt rund um die Welt
10 000 Hippies erwartet

10 000 Hippies erwartet

Breitenbach/H. Bis zu 10 000 Besucher aus ganz Europa erwarten die Veranstalter des Burg-Herzberg-Festivals, das bis Sonntag auf den Wiesen am Hof Huhnstadt nahe des Breitenbacher Ortsteils Gehau stattfindet. Fast 50 Musikgruppen und Liedermacher …
10 000 Hippies erwartet

Neue Kentucky Fried Chicken-Filiale am Rasthof in Guxhagen ist eröffnet

Guxhagen. Viel los am Donnerstag: Bereits gegen elf Uhr - pünktlich zur Eröffnung des neuen Restaurants von Kentucky Fried Chicken (KFC) am Autohof Guxhagen - standen die Menschen an der Essenstheke Schlange. Um 12 Uhr war der Parkplatz vor dem …
Neue Kentucky Fried Chicken-Filiale am Rasthof in Guxhagen ist eröffnet

„Geld her, sonst knall ich dich ab“: Bewährungsstrafe für Überfall

Wabern/Kassel. „Nochmal gibt es nicht so ein mildes Urteil", schärfte Richter Jürgen Stanoschek dem Angeklagten ein, der am Freitag, 2. Mai, einen Backshop in Wabern überfallen hatte.
„Geld her, sonst knall ich dich ab“: Bewährungsstrafe für Überfall

Ein Transformer für die Firma Atlas

Borken. Die leere Wand im Foyer der Borkener Firma Atlas Nordhessen war der Ausgangspunkt für eine gemeinsame Aktion mit der Gustav-Heinemann-Schule. Im Unternehmen war die Idee entstanden, die Wand mit Motiven aus der Firma zu gestalten.
Ein Transformer für die Firma Atlas

Offene Schule ist ein Erfolg

Borken. Der erste Jahrgang, der die als Offene Schule neu konzipierte Gustav-Heinemann-Schule in Borken verlässt, wurde jetzt in einer Feierstunde im Bürgerhaus verabschiedet. Umrahmt von Musikbeiträgen der Bläserklassen 5b und 6b, der …
Offene Schule ist ein Erfolg

Rumäne richtet mit Schwertransporter Schlachtfeld auf der Autobahn 44 an

Zierenberg/Breuna. Ein etwa drei Kilometer langes Schlachtfeld umgefahrener Baustellenbaken auf der linken und abgefahrener Leitpfosten auf der rechten Seite: So hinterließ ein 51-jähriger Rumäne mit ungenehmigten Schwertransport die Autobahn 44 in …
Rumäne richtet mit Schwertransporter Schlachtfeld auf der Autobahn 44 an

Familienzentrum und Elternschule: Trauer um Mitgründerin Gudrun Mertens

Schwalm-Eder. Mit großer Leidenschaft hat sie sich fast 15 Jahre für die Belange von Eltern und Familien im Schwalm-Eder-Kreis eingesetzt, am Dienstag starb Gudrun Mertens nach langer, schwerer Krankheit.
Familienzentrum und Elternschule: Trauer um Mitgründerin Gudrun Mertens

Neonazi-Codes auf Kennzeichen: Problematik ist im Schwalm-Eder-Kreis bekannt

Melsungen. NS, KZ, SS, SA und HJ: Diese Folgebuchstaben auf Fahrzeug-Kennzeichen sind verboten. Doch es gibt weitere Neonazi-Codes, die nun in die Kritik geraten:
Neonazi-Codes auf Kennzeichen: Problematik ist im Schwalm-Eder-Kreis bekannt

Im Schwalm-Eder-Kreis waren im Juli 87 Menschen weniger arbeitslos als im Juni

Schwalm-Eder. Stabil präsentierte sich der Arbeitsmarkt im Schwalm-Eder-Kreis im Monat Juli. 4903 Menschen waren laut der Agentur für Arbeit arbeitslos gemeldet, 87 weniger als im Juni und 200 weniger als vor einem Jahr.
Im Schwalm-Eder-Kreis waren im Juli 87 Menschen weniger arbeitslos als im Juni

Vier Bewerber um Bürgermeisteramt in Zierenberg: Rietze wirft Hut in den Ring

Zierenberg. Der Zierenberger Lothar Rietze hat auf den letzten Drücker seine Kandidatur für die Bürgermeisterwahl in Zierenberg am Sonntag, 28. September, bekannt gegeben. Der parteilose 52-Jährige ist der vierte Bewerber für das Amt.
Vier Bewerber um Bürgermeisteramt in Zierenberg: Rietze wirft Hut in den Ring

Fritzlar: Störung Telefonnetz behoben - Notruf war nicht erreichbar

Fritzlar. Im Telefonnetz ist es in Fritzlar offenbar zu einer größeren Störung gekommen, die inzwischen aber behoben ist. Unter anderem waren das Fritzlarer Rathaus und die Banken nicht telefonisch zu erreichen.
Fritzlar: Störung Telefonnetz behoben - Notruf war nicht erreichbar

Stadtallendorf: Polizei fanden einen der vermissten Männer

Stadtallendorf. Ein gutes Ende nahm die Suche nach einem vermissten 79-Jährigen aus Stadtallendorf. Der Mann war seit Mittwochabend vermisst worden. Am Donnerstag fand die Polizei ihn auf dem Radweg zwischen Stadtallendorf und Niederklein.
Stadtallendorf: Polizei fanden einen der vermissten Männer

Frau schrie Exhibitionisten im Park an - Polizei fahndet

Stadtallendorf. Im Heinz-Lang-Park in Stadtallendorf belästigte ein Exhibitionis eine junge Frau. Der Mann zeigte sich laut Polizeibericht am Donnerstag um 9.45 Uhr auf dem Fußweg zwischen Schwimmbadparkplatz und Stadion mit heruntergelassener Hose.
Frau schrie Exhibitionisten im Park an - Polizei fahndet

Cold Water Challenge - Bähr: Das lehne ich ab

Homberg. „Das ist völliger Blödsinn, den ich rundweg ablehne“ – auf die so genannte „Cold Water Challenge“, an denen sich auch Feuerwehren aus dem Landkreis beteiligt haben, reagiert Kreisbrandinspektor Werner Bähr mit Unverständnis.
Cold Water Challenge - Bähr: Das lehne ich ab

HNA-Serie: Gespräche am Gartenzaun in Wahlshausen

HNA-Serie: Gespräche am Gartenzaun in Wahlshausen

Sommerpause am Arbeitsmarkt: Arbeitslosenzahl nur leicht gestiegen

Wolfhager Land. Die Arbeitslosenzahl im Wolfhager Land ist im Juli gegenüber dem Vormonat leicht auf 1025 Personen gestiegen. Auf die Arbeitslosenquote hat das keinen Einfluss; sie liegt weiterhin bei 4,8 Prozent. Noch ein Jahr zuvor hatte sie bei …
Sommerpause am Arbeitsmarkt: Arbeitslosenzahl nur leicht gestiegen

Kurvenreiches Spektakel

Neben dem sportlichen Angebot mit vielen Rennen der Extraklasse und weltbekannten Fahrern erwartet die Besucher des Motorsport-Weekends in Melsungen eine Stuntshow der Superlative.
Kurvenreiches Spektakel

Oberflächenbeschichter: Roman Holstein machte eine ungewöhnliche Ausbildung

Wolfhagen. Noch immer sind im Agenturbezirk Kassel über 1000 Ausbildungsstellen unbesetzt. Wir stellen daher Berufe vor, bei denen Bewerber noch eine gute Chance haben, einen Ausbildungsplatz zu finden. Heute beleuchten wir den Beruf …
Oberflächenbeschichter: Roman Holstein machte eine ungewöhnliche Ausbildung

Soziale Projekte fördern – und selbst profitieren

Genießen Sie einen unvergesslichen Musicalabend und fördern Sie dabei ganz nebenbei soziale Projekte. Wir haben unterschiedliche Tipps, wie Sie sich und andere mit einem geringen Einsatz glücklich machen.
Soziale Projekte fördern – und selbst profitieren

Ex-Bürgermeister Martin Wagner hat die Seiten gewechselt

Homberg. Hombergs Ex-Bürgermeisters Martin Wagner hat offenbar die Seiten gewechselt: Er ist bei Gesprächen zwischen Kaufinteressenten für ein großes Areal im ehemaligen Kasernengelände und der Stadt als Berater der möglichen Käufer aufgetreten.
Ex-Bürgermeister Martin Wagner hat die Seiten gewechselt

Musik und offene Geschäfte

Das Bahnhofstraßenfest ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Schwalmstädter Veranstaltungskalenders: Zum ersten Mal wird das Fest nun vom Verein „G.u.T. e.V. – Gewerbe und Tourismus aus einer Hand“ und der Werbegruppe Bahnhofstraße …
Musik und offene Geschäfte