Nordhessen – Archiv

Brand mit Todesopfer in Alsfeld-Eudorf

Brand mit Todesopfer in Alsfeld-Eudorf

Im Alsfelder Stadtteil Eudorf ereignete sich am späten Vormittag eine Brandkatastrophe, bei der ein Mensch starb.
Brand mit Todesopfer in Alsfeld-Eudorf
Eine Person bei Brand in Alsfeld getötet

Eine Person bei Brand in Alsfeld getötet

Eudorf. Im Alsfelder Stadtteil Eudorf ereignete sich am späten Vormittag eine Brandkatastrophe, bei der ein Mensch starb.
Eine Person bei Brand in Alsfeld getötet
Niedergrenzebach: Paar nach Rollersturz schwer verletzt

Niedergrenzebach: Paar nach Rollersturz schwer verletzt

Niedergrenzebach. Nach einem Unfall, der sich am Freitagmorgen ereignete, musste ein 60-jähriger Rollerfahrer mit dem Rettungshubschrauber ins Kasseler Klinikum geflogen werden.
Niedergrenzebach: Paar nach Rollersturz schwer verletzt

875-jähriges Jubiläum: Neukirchen wird Mekka für Feierwütige 

Neukirchen. Am ersten Augustwochenende begeht die Stadt Neukirchen ihr 875-jähriges Jubiläum. Grund genug, die Stadt in ein Mekka für Feierwütige zu verwandeln.
875-jähriges Jubiläum: Neukirchen wird Mekka für Feierwütige 

Arbeitsmarkt: Lage bleibt stabil

Wolfhager Land. Die Arbeitslosigkeit im Geschäftsstellenbezirk Wolfhagen der Agentur für Arbeit ist von Mai auf Juni um 24 Personen gestiegen. Demnach sind 842 Menschen ohne Arbeit. Die Arbeitslosenquote liegt im Juni bei vier Prozent, vor einem …
Arbeitsmarkt: Lage bleibt stabil

Treysaer Kreisel: In einer Woche geht es rund

Treysa. Ein Aufatmen geht durch Schwalmstadt, und auch die vielen Einpendler werden diese Meldung mit Erleichterung hören: Der Kreisel auf der Friedrich-Ebert-Straße in Treysa soll heute in einer Woche, am 7. Juli, freigegeben werden.
Treysaer Kreisel: In einer Woche geht es rund

Sommermarkt mit viel Musik

Oberaula. Noch mehr Musik und beste Unterhaltung zeichnen den 32. Sommermarkt in Oberaula aus, der am Samstag, 1. Juli, und Sonntag, 2. Juli, stattfindet.
Sommermarkt mit viel Musik

Melsunger wurde bei Autounfall verletzt

Melsungen. Ein 32-jähriger Melsunger ist am Donnerstag bei einem Unfall auf der Landesstraße 3147 zwischen Melsungen und Kirchhof leicht verletzt worden. 
Melsunger wurde bei Autounfall verletzt

Keine Kulanz für einen blinden Gast im Zierenberger Schwimmbad

Zierenberg. Für Kopfschütteln und Raunen in den Zuschauerreihen sorgte bei der Zierenberger Stadtverordnetensitzung die Antwort von Bürgermeister Stefan Denn (SPD).
Keine Kulanz für einen blinden Gast im Zierenberger Schwimmbad

Wolfhager greift Polizei mit Axt an - Erst Schuss aus Dienstwaffe stoppt ihn

Wolfhagen. Mit einer Axt hat ein 41-jähriger Mann am Donnerstag Polizisten in Wolfhagen angegriffen. Einer der drei eingesetzten Beamten gab daraufhin einen Schuss aus der Dienstpistole ab.
Wolfhager greift Polizei mit Axt an - Erst Schuss aus Dienstwaffe stoppt ihn

Kommentar zum Durchbau der A49: Entscheidung im Fahrwasser der Bundestagswahl

Schwalmstadt. Mancher wird es noch immer nicht glauben wollen oder können, aber die Realisierung der kompletten A 49 bis zur A 5 scheint zum Greifen nah. Ein Kommentar von Anne Quehl.
Kommentar zum Durchbau der A49: Entscheidung im Fahrwasser der Bundestagswahl

Der Loshäuser Guldurferein lädt am Wochenende zu Rock im Park

Loshausen. Am Samstag, 1. Juli ist es wieder soweit: Im idyllischen Loshäuser Schlosspark findet das 28.
Der Loshäuser Guldurferein lädt am Wochenende zu Rock im Park

Sachsenhausen: Der Weg für Neubau eines Feuerwehrhauses ist frei

Gilserberg. Lange Zeit musste die Feuerwehr im Ortsteil Sachsenhausen um ein neues Gerätehaus bangen.
Sachsenhausen: Der Weg für Neubau eines Feuerwehrhauses ist frei

Shoppen bis Mitternacht

Treysa. Bis Mitternacht können Besucher am 30. Juni in Treysa nach Herzenslust bummeln, stöbern, anprobieren und einkaufen. Der Gewerbe- und Tourismusverein lädt gemeinsam mit der Stadt Schwalmstadt zum Mitternachtsshopping in den Straßen und Gassen …
Shoppen bis Mitternacht

A49 wird weitergebaut: Ausschuss gibt 1,1 Milliarden Euro frei

Schwalmstadt. Paukenschlag am späten Nachmittag: Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat für den Lückenschluss der A49 zwischen Schwalmstadt und der Anschlussstelle A5 bei Gemünden Mittel in Höhe von 1,1 Milliarden Euro für die kommenden 30 Jahre …
A49 wird weitergebaut: Ausschuss gibt 1,1 Milliarden Euro frei

Auto überschlug sich bei Welferode

Homberg. Glück im Unglück hatte ein 18-jähriger Mann aus Welferode am Mittwochnachmittag: Bei einem Unfall überschlug sich sein Auto, der Fahrer wurde aber nur leicht verletzt. 
Auto überschlug sich bei Welferode

Weniger Geld von Rasern für Kommunen im Schwalm-Eder-Kreis

Schwalm-Eder. Die Kommunen im Schwalm-Eder-Kreis kassieren immer weniger Geld von Temposündern. Der Ordnungsbehördenbezirk (OBB) Melsungen stellte im vergangenen Jahr 13.802 Verkehrsvergehen fest, rund 2000 weniger als in den Jahren zuvor. Diesen …
Weniger Geld von Rasern für Kommunen im Schwalm-Eder-Kreis

Neukirchens Wehren: Teamgeist und Geschicklichkeit war gefragt 

Seigertshausen. Zum Stadtpokal haben sich die Feuerwehren der Stadt Neukirchen am Wochenende in Seigertshausen getroffen. 
Neukirchens Wehren: Teamgeist und Geschicklichkeit war gefragt 

Kunstrasenplatz in Zierenberg wird nicht in Haushalt 2018 aufgenommen

Zierenberg. Heftige Diskussionen gab es in der Zierenberger Stadtverordnetensitzung am Montag erneut um den Bau des Kunstrasenplatzes.
Kunstrasenplatz in Zierenberg wird nicht in Haushalt 2018 aufgenommen

Nach über 600 Jahren wieder eine Hochzeit auf der Weidelsburg

Ippinghausen. Für die im Fritzlarer Stadtteil Obermöllrich lebenden Horst und Ingrid Schmidt, die sich bereits am 1. Dezember 1999 vor dem Standesbeamten der Domstadt das Ja-Wort gaben, war es eine Herzensangelegenheit, zukünftig ihren gemeinsamen …
Nach über 600 Jahren wieder eine Hochzeit auf der Weidelsburg

Nachruf: Heinrich Siebert war Schreinermeister und gründete namhafte Unternehmen

Wasenberg. Als Seniorchef und Gründer der Firmen Siewa Möbel in Wasenberg sowie Polsterwelt 3000 und Primus Natura in Treysa nahm er bis ins hohe Alter am Firmengeschehen teil.
Nachruf: Heinrich Siebert war Schreinermeister und gründete namhafte Unternehmen

Schwalm-Eder: Vielen alten Menschen reicht ihre Rente nicht

Schwalm-Eder. Rente mit 65 Jahren? Deutlich mehr Menschen entscheiden sich dafür, länger zu arbeiten. Das unterstreichen die Zahlen für den Schwalm-Eder-Kreis von der Bundesagentur für Arbeit.
Schwalm-Eder: Vielen alten Menschen reicht ihre Rente nicht

Premiere von Luther auf der Waldbühne

1500 Premieren-Gäste verfolgten auf der Niederelsunger Waldbühne die Inszenierung von Luther. An nur einem Abend erlebten sie alle wichtigen Stationen seines Lebens von Worms über Rom bis nach Wittenberg, vom Bauernaufstand zur Nonnenflucht und …
Premiere von Luther auf der Waldbühne