Nordhessen – Archiv

Verkehrsunfall in Fritzlar: Fünf Menschen leicht verletzt

Verkehrsunfall in Fritzlar: Fünf Menschen leicht verletzt

Fritzlar. Bei einem Verkehrsunfall in der Ortsmitte des Fritzlarer Stadtteils Werkel sind am Samstag gegen 14.30 Uhr fünf Personen leicht verletzt worden.
Verkehrsunfall in Fritzlar: Fünf Menschen leicht verletzt
Autounfall in Fritzlar mit fünf Verletzten

Autounfall in Fritzlar mit fünf Verletzten

Autounfall in Fritzlar mit fünf Verletzten
Wasserrohr platzt im Melsunger Hallenbad: Bad vorerst geschlossen

Wasserrohr platzt im Melsunger Hallenbad: Bad vorerst geschlossen

Melsungen. Viele enttäuschte Gesichter gab es am Samstagmorgen vor dem Melsunger Hallenbad. Das Bad war aus technischen Gründen geschlossen.
Wasserrohr platzt im Melsunger Hallenbad: Bad vorerst geschlossen

Schornsteinbrand in Heina drohte auf Gebäude überzugreifen

Heina. Glimpflich ging am Freitagabend im Morschener Ortsteil Heina ein Schornsteinbrand ab. Kurz nach 22.00 Uhr hatte der 57-jährige Bewohner des Fachwerkhauses in der Straße „Zum Ehrenmal“ starken Rauchgeruch in der Wohnung wahrgenommen.
Schornsteinbrand in Heina drohte auf Gebäude überzugreifen

Knüllwalds Bürgermeister Jörg Müller hört auf: „Ich bin mit mir im Reinen“

Knüllwald. Nach 28 Jahren räumt Bürgermeister Jörg Müller seinen Schreibtisch in der Gemeinde Knüllwald. Aus gesundheitlichen Gründen verlässt er vor seinem offiziellen Amtsende das Rathaus.
Knüllwalds Bürgermeister Jörg Müller hört auf: „Ich bin mit mir im Reinen“

Deine Ausbildung, viele Möglichkeiten

Die Dr. Schumacher GmbH ist seit fast 40 Jahren ein international erfolgreicher Spezialist in der Entwicklung und Herstellung von Desinfektions-, Reinigungs-, Pflege- und Kosmetikprodukten.
Deine Ausbildung, viele Möglichkeiten

Patient tot: Ärzte aus Klinik Bad Wildungen müssen 6000 Euro zahlen

Fritzlar/Bad Wildungen/Frankenberg. Gegen eine Geldauflage von jeweils 3000 Euro hat das Schöffengericht Fritzlar das Strafverfahren gegen zwei Ärzte wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung vorläufig eingestellt.
Patient tot: Ärzte aus Klinik Bad Wildungen müssen 6000 Euro zahlen

Kinder sind traurig: Diebe klauen Kita-Kürbis in Wolfhagen

Der Kürbis ist weg! Das hellgelbe Gewächs wurde in der Nacht zum Freitag von Unbekannten vom Gelände des Wolfhager Kindergartens geklaut.
Kinder sind traurig: Diebe klauen Kita-Kürbis in Wolfhagen

Streit um Pudel eskalierte: Mann soll Frau Hundeleine umgelegt haben

Treysa. Auch wenn kürzlich vor dem Amtsgericht in Treysa eigentlich wegen Körperverletzung verhandelt wurde, ging es im Grunde doch um den Hund – und dies buchstäblich.
Streit um Pudel eskalierte: Mann soll Frau Hundeleine umgelegt haben

Militärgebiet punktet mit Naturschutz: Ehemaliger Übungsplatz wird zu besonderem Ökosystem

Schwarzenborn. Mit seinem großen, uralten Buchenbestand entsteht rund um den Wilsberg bei Schwarzenborn ein für den Landkreis einmaliges Naturschutzgebiet.
Militärgebiet punktet mit Naturschutz: Ehemaliger Übungsplatz wird zu besonderem Ökosystem

Feuer in Breuna: Einsatzkräfte rückten zweimal wegen eines Lastwagens aus

Breuna. Am frühen Freitagmorgen wurden die Bewohner Breunas von Martinshörnern aus dem Schlaf gerissen: In der Otto-Hahn-Straße brannte ein Lastwagen.
Feuer in Breuna: Einsatzkräfte rückten zweimal wegen eines Lastwagens aus

Wolfhagen deckt Strombedarf komplett aus erneuerbaren Energien

Wolfhagen. Was passiert in Wolfhagen, wenn zum Jahresende das Projekt „100 Prozent erneuerbare Energie – Entwicklung einer nachhaltigen Energieversorgung für die Stadt Wolfhagen“ ausläuft?
Wolfhagen deckt Strombedarf komplett aus erneuerbaren Energien

Zank um Gestaltung von Neubauten in Melsunger Innenstadt

Melsungen. Die Melsunger SPD und FDP-Fraktionen wollen städtebaulichen Wildwuchs eindämmen.
Zank um Gestaltung von Neubauten in Melsunger Innenstadt

Das neue Arbeitstier: Der Renault Alaskan

Melsungen. Im November 2017 kommt der neue Renault Alaskan zum Autohaus Griesel nach Röhrenfurth.
Das neue Arbeitstier: Der Renault Alaskan

Willi Möller aus Jesberg hat in 6000 Gottesdiensten Orgel gespielt

Wer kann von sich behaupten, dass er seit 60 Jahren im Dienst ist? Willi Möller (81) kann es. Seit 1957 spielt er in Orgel in seiner Heimatgemeinde Hundshausen und in Jesberg.
Willi Möller aus Jesberg hat in 6000 Gottesdiensten Orgel gespielt

Viel Neues für Treysa: Hotel, Wohnen und Fitness statt Grünfläche

Einen Wellnesskomplex, ein Hotel und zwei Penthousewürfel für gehobenes, barrierefreies Wohnen – diese Vorhaben möchte Investor Eberhard Unger (Treysa) unterhalb des Hallenbades verwirklichen.
Viel Neues für Treysa: Hotel, Wohnen und Fitness statt Grünfläche

Mit dem Rollator durchgefahren: Melsungerin ärgert sich über Hundehaufen

Melsungen. Toni Horn stinkt es gewaltig: Als sie neulich auf dem Melsunger Wochenmarkt einkaufen war, fuhr sie vor dem Rathaus mit ihrem Rollator mitten durch einen Haufen Hundekot.
Mit dem Rollator durchgefahren: Melsungerin ärgert sich über Hundehaufen

Traditionelles Fest auf dem Fritzlarer Marktplatz und in den umliegenden Straßen

Am ersten Sonntag im Oktober begeht man in kirchlichen Kreisen Erntedank. Dies zeigt sich auch in der lieb gewonnenen Tradition, an diesem Tag den Herbstmarkt „Erntedankfest“ auf dem Fritzlarer Marktplatz und in den umliegenden Straßen zu feiern.
Traditionelles Fest auf dem Fritzlarer Marktplatz und in den umliegenden Straßen

Der Schlamm riss alles mit: Ungedanken räumt nach dem Unwetter auf

Ungedanken. Die Katastrophe ist gerade noch Mal an Wolfgang Geil vorbeigeschwappt. Schlamm und Geröll zogen am Dienstagabend an seinem Haus an der Ruppenbergstraße in Ungedanken vorbei. Am Mittwoch gingen die Aufräumarbeiten weiter. 
Der Schlamm riss alles mit: Ungedanken räumt nach dem Unwetter auf

Klärwerk Melsungen muss für 3,8 Millionen Euro umgebaut werden

Melsungen/Körle. Für Schmutzwasser müssen die Melsunger und Körler wahrscheinlich bald etwas mehr bezahlen. Am Klärwerk in Melsungen sind Umbauarbeiten notwendig.
Klärwerk Melsungen muss für 3,8 Millionen Euro umgebaut werden

Erdrutsch und vollgelaufene Keller: Unwetter in Ungedanken 

Ungedanken. Starkregen, Hagel, Erdrutsche und vollgelaufene Keller: Die Fritzlarer Feuerwehren mussten am Dienstagabend nach Ungedanken ausrücken. 
Erdrutsch und vollgelaufene Keller: Unwetter in Ungedanken 

Professionelle Einbrüche in der Schwalm: 130.000 Euro Schaden

Am Wochenende haben unbekannte Täter bei einer Einbruchserie an mehreren Orten in der Schwalm einen Schaden von insgesamt 130.000 Euro angerichtet.
Professionelle Einbrüche in der Schwalm: 130.000 Euro Schaden

Kunst von den Nachbarn: Kunstraum Bad Wildungen stellt in Fritzlar aus 

Fritzlar. Diese Ausstellung ist nicht nur für die Besucher, sondern auch für die Künstler eine Überraschung: Sie haben ihre Kunstwerke an der Fritzlarer Kulturscheune abgeliefert und sind gespannt, was Ausstellungsleiter Elmar Senger draus macht.
Kunst von den Nachbarn: Kunstraum Bad Wildungen stellt in Fritzlar aus