Nordhessen – Archiv

Arbeitsmarkt in Schwalm-Eder boomt

Arbeitsmarkt in Schwalm-Eder boomt

Schwalm-Eder. Immer mehr Menschen im Schwalm-Eder-Kreis sind beschäftigt. Die Arbeitslosenquote sank im Landkreis im November auf 3,6 Prozent.
Arbeitsmarkt in Schwalm-Eder boomt
Schnelles Internet für 13.000 Haushalte in Edermünde und Guxhagen möglich

Schnelles Internet für 13.000 Haushalte in Edermünde und Guxhagen möglich

Edermünde/Guxhagen. Darauf haben viele Internetnutzer im nördlichen Schwalm-Eder-Kreis gewartet: Über 8000 Haushalte in Edermünde und mehr als 5000 Haushalte in Guxhagen können sich ab sofort schnelles Internet nach Hause holen.
Schnelles Internet für 13.000 Haushalte in Edermünde und Guxhagen möglich
3,6 Prozent der Menschen im Wolfhager Land sind ohne Job

3,6 Prozent der Menschen im Wolfhager Land sind ohne Job

Wolfhager Land. 762 Menschen waren im November im Wolfhager Land ohne Job.
3,6 Prozent der Menschen im Wolfhager Land sind ohne Job

Körler Bahnhof in schlechtem Zustand: Ausstieg für Gehbehinderte unmöglich

Körle. Der Körler Bahnhof stellt für manche Fahrgäste ein echtes Problem dar.
Körler Bahnhof in schlechtem Zustand: Ausstieg für Gehbehinderte unmöglich

Die Adventszeit genießen

Der erste Advent steht vor der Tür und in der Schwalm wird es vielerorts weihnachtlich. 
Die Adventszeit genießen

Kaplan aus Fritzlar entdeckte eine Schrift aus dem 13. Jahrhundert

Fritzlar. Kaplan Jürgen Kämpf hat eine historische Schrift aus Fritzlar entdeckt. Sie stammt aus dem 13. Jahrhundert.
Kaplan aus Fritzlar entdeckte eine Schrift aus dem 13. Jahrhundert

Island-Vortrag: Tolle Fotos, große Hilfe 

Homberg/Gudensberg. Mit beeindruckenden Bildern von seinen Islandreisen begeisterte Manfred Delpho  die Zuschauer bei seiner Multivisionsschau in Homberg. Aus dem Erlös spendete er 1500 Euro für die Aktion Advent der HNA.
Island-Vortrag: Tolle Fotos, große Hilfe 

Heeresmusikkorps Kassel spielte in Fritzlar ein Benefizkonzert

Fritzlar. Mit diesem enormen Interesse hatten die Organisatoren nicht gerechnet: Bereits eine halbe Stunde, bevor das Heeresmusikkorps Kassel zu seinem Benefizkonzert anstimmte, mussten in der Stadthalle Fritzlar reihenweise zusätzliche Stühle …
Heeresmusikkorps Kassel spielte in Fritzlar ein Benefizkonzert

Jedem zweiten Melsunger gefällt die Beleuchtung der Bartenwetzerbrücke nicht

Melsungen. Als die Bartenwetzerbrücke vor gut drei Wochen zum ersten Mal beleuchtet wurde, war die Spannung groß. Doch viele Melsunger sind enttäuscht, wie die Idee umgesetzt wurde.
Jedem zweiten Melsunger gefällt die Beleuchtung der Bartenwetzerbrücke nicht

Bewohner drohte Personal: Polizeieinsätze in Gilserberger  Suchtnachsorge häufen sich

Gilserberg. Seit knapp zehn Jahren ist die Suchtnachsorgeeinrichtung der Paritätischen Projekte am Ortsrand von Gilserberg ansässig. Bislang lief das Zusammenleben der chronisch mehrfach abhängigkeitsgeschädigten und -erkrankten Menschen ohne …
Bewohner drohte Personal: Polizeieinsätze in Gilserberger  Suchtnachsorge häufen sich

Insolvenz beim Schwälmer Backparadies in Treysa: Bäckerei will neu durchstarten

Treysa. Nach turbulenten Wochen ist das Schwälmer Backparadies Jungclas jetzt in die geordnete Insolvenz überführt worden.
Insolvenz beim Schwälmer Backparadies in Treysa: Bäckerei will neu durchstarten

4700 Euro für Projekte an der Eckhard-Vonholdt-Schule in Treysa gespendet 

Treysa. Der Energieversorger EAM unterstützt auch in diesem Jahr die HNA-Aktion Kinder für Nordhessen: Das Unternehmen stiftet 15.000 Euro. 4700 Euro davon bleiben in der Schwalm.
4700 Euro für Projekte an der Eckhard-Vonholdt-Schule in Treysa gespendet 

Grüne klagen über Schwalmstadts Bürgermeister: Pinhards Amtsführung im Visier

Schwalmstadt. Nach dem Rückzug des CDU-Fraktionsvorsitzenden Karsten Schenk aus dem Stadtparlament haben sich nun die Grünen sehr kritisch über die Amtsführung von Bürgermeister Stefan Pinhard geäußert.
Grüne klagen über Schwalmstadts Bürgermeister: Pinhards Amtsführung im Visier

Kita-Pläne für Grifte noch einmal vertagt

Die Entscheidung wurde noch einmal vertagt: Wo eine neue Kindertagesstätte im Edermünder Ortsteil Grifte gebaut werden kann, wird die Gemeindevertretung erst in ihrer letzten öffentlichen Sitzung des Jahres am 15. Dezember festlegen.
Kita-Pläne für Grifte noch einmal vertagt

Dr. Philipp Rottwilm ist der neue Herr im Rathaus

Neuental. Neuental hat einen neuen Bürgermeister: Dr. Philipp Rottwilm legte am Montagabend im Dorfgemeinschaftshaus von Zimmersrode vor dem Ersten Beigeordneten Erich Strohm den Amtseid ab.
Dr. Philipp Rottwilm ist der neue Herr im Rathaus

Sauna-Nacht im medifit

Freitag, 01.12.2017, ab 19.00 Uhr, Winter-Grillen, Beauty-Stationen, Premium-Aufgüsse nur 5,- € / Nichtmitglieder 10,- €
Sauna-Nacht im medifit

Auf zu neuen Horizonten: Ausstellung von Sturmhoevel ist eröffnet

WILLINGSHAUSEN. Robert Sturmhoevel (34) ist mit seiner Ausstellung „hinterm horizont“ der 45. Willingshäuser Stipendiat nach Joey Arand („Heimatkörper“) und  in diesem Jahr der zweite junge Künstler in Willingshausen.
Auf zu neuen Horizonten: Ausstellung von Sturmhoevel ist eröffnet

Nach Sanierung der Kurfürstenstraße in Wolfhagen: Eine Bilanz der Geschäftsleute

Wolfhagen. Als die Kurfürstenstraße nach fast halbjährigen Sanierungsarbeiten wieder für den Verkehr freigegeben wurde, war das für die anliegenden Geschäfte beinahe so etwas wie eine vorzeitige Bescherung.
Nach Sanierung der Kurfürstenstraße in Wolfhagen: Eine Bilanz der Geschäftsleute

Kreisbrandinspektor Torsten Hertel klärt über die Gefahr eines Autobrandes auf

Schwalm-Eder. Für Autofahrer ist es eine Horrorvorstellung: Nach einem Unfall brennt der Wagen und explodiert. Über diese Gefahren sprachen wir mit Kreisbrandinspektor Torsten Hertel.
Kreisbrandinspektor Torsten Hertel klärt über die Gefahr eines Autobrandes auf

Einbruchsserie in Wohnhäuser im nördlichen Schwalm-Eder-Kreis

Felsberg/Knüllwald. Der nördliche Schwalm-Eder-Kreis ist derzeit Ziel von Einbrechern. 18 Mal wurde in den vergangenen zwei Wochen in Wohnhäuser eingebrochen.
Einbruchsserie in Wohnhäuser im nördlichen Schwalm-Eder-Kreis

Philosoph wirkte im Adelshäuser Erziehungsheim: Vor 90 Jahren starb Leonard Nelson

Adelshausen. Es ist ein fast unbekanntes Kapitel Melsunger Geschichte: In den 1920er-Jahren wurde das Landerziehungsheim Walkemühle eröffnet. Der Philosoph Leonard Nelson prägte die Schule.
Philosoph wirkte im Adelshäuser Erziehungsheim: Vor 90 Jahren starb Leonard Nelson

Kater Bolle kehrt nach 18 Monaten wieder nach Homberg zurück

Homberg. Über Felder stromern und sich eine Streicheleinheit abholen – das waren Kater Bolles liebste Beschäftigungen. Bis der Kater von Lena Hett aus dem Homberger Stadtteil Sondheim verschwand.
Kater Bolle kehrt nach 18 Monaten wieder nach Homberg zurück

Jetzt gibt es eine Shisha-Bar in Wolfhagen

Wolfhagen. Für längere Zeit standen die Geschäftsräume in der Kurfürstenstraße 47 in Wolfhagen leer, jetzt wird ihnen wieder Leben eingeflößt: der 21-jährige Valon Asani eröffnet dort am Freitag, 1. Dezember, eine Shisha-Bar. Los geht’s um 18 Uhr.
Jetzt gibt es eine Shisha-Bar in Wolfhagen