Hessen – Archiv

Homberger Innenstadt bekommt Secondhandladen

Homberger Innenstadt bekommt Secondhandladen

Gerlinde Itter vergrößert ihre Geschäftsräume. Am Freitag, 2. Oktober, eröffnet sie im Lindy Store eine Wohlfühloase. Neben Secondhandkleidung bietet sie auch Neuwaren an.
Homberger Innenstadt bekommt Secondhandladen
Conti-Aufsichtsrat bestätigt Aus für Werk in Karben - Tausende Arbeitsplätze betroffen

Conti-Aufsichtsrat bestätigt Aus für Werk in Karben - Tausende Arbeitsplätze betroffen

Anfang September die Schock-Nachricht: Das Continetal-Werk in Karben (Wetteraukreis) schließt bis Ende 2024. Nun hat der Aufsichtsrat das Aus für mehrere Werke bestätigt.
Conti-Aufsichtsrat bestätigt Aus für Werk in Karben - Tausende Arbeitsplätze betroffen
Gastronomen bereiten sich auf Kälte vor: Ein Pils unterm Heizpilz?

Gastronomen bereiten sich auf Kälte vor: Ein Pils unterm Heizpilz?

Gastronomen im Landkreis suchen nach Wegen, ihre Gäste auch an kühlen Tagen auf der Terrasse zu bewirten. Decken, Heizstrahler, Schirme und Windfänge sollen helfen.
Gastronomen bereiten sich auf Kälte vor: Ein Pils unterm Heizpilz?

Taufe der Walter-Lübcke-Schule wurde weltweit verfolgt

Wolfhagen – Die Schultaufe der ehemaligen Wilhelm-Filchner-Schule zur jetzigen Walter-Lübcke-Schule am vergangenen Wochenende hat Wellen geschlagen.
Taufe der Walter-Lübcke-Schule wurde weltweit verfolgt

Über 40 Personen wollen aufeinander losgehen - dann schreitet die Polizei ein

In Homberg im Schwalm-Eder-Kreis kam es beinahe zu einer Massenschlägerei. Die Polizei musste Schlimmeres verhindern.
Über 40 Personen wollen aufeinander losgehen - dann schreitet die Polizei ein

Weißenborn: Auf den Apfel gekommen

Weißenborn – Äpfel ernten und anschließend mit einer mobilen Saftpresse zu leckererem Apfelsaft verarbeiten – das ist seit nunmehr fünf Jahren gute Tradition im Ottrauer Ortsteil Weißenborn.
Weißenborn: Auf den Apfel gekommen

Windrad am Körler Berg: Wiederaufbau liegt auf Eis

Körle – Es wird immer unwahrscheinlicher, dass die Windkraftanlage in Körle, die im Februar dieses Jahres ausgebrannt ist, jemals wieder Strom produzieren wird.
Windrad am Körler Berg: Wiederaufbau liegt auf Eis

Unfall mit mehreren Verletzten auf A67: Ein Streit eskaliert – Ein Audi überschlägt sich

Schwerer Unfall auf der A67 bei Darmstadt. Zwischen zwei Autofahrern artet ein Streit völlig aus. Ein Audi überschlägt sich. Mehrere Menschen werden verletzt.
Unfall mit mehreren Verletzten auf A67: Ein Streit eskaliert – Ein Audi überschlägt sich

Fritzlarerin demonstrierte gegen Coronaregeln: „Gesunde Vorsicht reicht“

Die einen haben Angst vor der Ausbreitung des Coronavirus, die anderen halten die Regeln für übertrieben. Interview mit einer Fritzlarerin, die in Berlin demonstrierte.
Fritzlarerin demonstrierte gegen Coronaregeln: „Gesunde Vorsicht reicht“

Ziegenhain: Schwälmer kämpften in Amerika

Als 1775 dreizehn britische Kolonien in Nordamerika dem Mutterland den Krieg erklärten und die Unabhängigkeit anstrebten, schloss der englische König mehrere Mietverträge mit deutschen Staaten, um seine Truppen zu verstärken.
Ziegenhain: Schwälmer kämpften in Amerika

Großeinsatz der Polizei im Gallus: SEK vor Ort

Im Gallusviertel in Frankfurt kommt es zu einem SEK-Einsatz. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort. Nun ist klar, was den Einsatz ausgelöst hat.
Großeinsatz der Polizei im Gallus: SEK vor Ort

Preiskampf gibt Zierenberger Bekleidungshaus Busam den Rest

Als Stefanie Berndt vor Kurzem auf Facebook bekannt gab, Ende des Jahres ihr Blumenfachgeschäft in der Zierenberger Poststraße schließen zu wollen, war die Anteilnahme groß.
Preiskampf gibt Zierenberger Bekleidungshaus Busam den Rest

Dirk Lindemann schreibt Buch über die Geschichte des Gasterfelderholzes in Wolfhagen

Wolfhagen – Über die militärische Geschichte des Gasterfelderholzes ist viel Gras gewachsen. Die Natur hat über Bunker, Gebäude und Schienen einen grünen Teppich gewebt, der mit jedem Jahr dichter wird.
Dirk Lindemann schreibt Buch über die Geschichte des Gasterfelderholzes in Wolfhagen

Schwerer Unfall: U-Bahn erfasst Mädchen (15) - Sie wird schwer verletzt

In Frankfurt Heddernheim wird ein 15-jähriges Mädchen von U-Bahn erfasst und schwer verletzt. Fast zwei Stunden lang steht der Bahnverkehr still.
Schwerer Unfall: U-Bahn erfasst Mädchen (15) - Sie wird schwer verletzt

Schwalmstadt: Zu Michaelis auf neuem Weg

Schwalmstadt – In der unteren Bahnhofstraße in Treysa fand zum Abschluss der Michaeliswoche am Freitag und Samstag ein kleiner Kunsthandwerkermarkt statt.
Schwalmstadt: Zu Michaelis auf neuem Weg

Welche Masken sind in Bus und Bahn sinnvoll und erlaubt?

Das Reisen mit Bahn und Flugzeug vom Hauptbahnhof Frankfurt und Flughafen Frankfurt aus ist wieder beinahe uneingeschränkt möglich. Lediglich das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht – doch nicht jede Bedeckung ist erlaubt.
Welche Masken sind in Bus und Bahn sinnvoll und erlaubt?

Prominente Unterstützung für Aktivisten im Dannenröder Forst

Die Aktivisten im Dannenröder Forst, die gegen den A49-Ausbau protestieren, bekommen nun prominente Unterstützung.
Prominente Unterstützung für Aktivisten im Dannenröder Forst

Autor macht sich stark gegen Rassismus - Lesung geplant

Benachteiligung ist für viele Menschen in Deutschland Alltag. Der Autor Ali Can hat sich mit der Frage "was bedeutet Deutschsein" auseinander gesetzt.
Autor macht sich stark gegen Rassismus - Lesung geplant

Neukirchen: Zwei Verletzte bei Unfall auf Landesstraße

Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ereignete sich am Montagabend zwischen Neukirchen und Schrecksbach.
Neukirchen: Zwei Verletzte bei Unfall auf Landesstraße

B. Braun-Mitarbeiter spenden mehr als 22 000 Euro für Partnerstadt Koudougou

Viele kleine Cents können in der Summe Großes bewirken. Das bewiesen jetzt B. Braun-Mitarbeiter aus ganz Deutschland. Sie haben im Rahmen der Aktion „Rest-Cent-Spende“ die Cents hinter dem Komma ihrer monatlichen Gehaltsabrechnung gesammelt. 22 387 …
B. Braun-Mitarbeiter spenden mehr als 22 000 Euro für Partnerstadt Koudougou

Bad soll 2022 eröffnen: Terrano-Bad in Gudensberg wird für 4,7 Millionen Euro saniert

Das Gudensberger Terrano-Hallenbad soll bis Herbst 2022 wieder in Schuss sein. So lautet der Plan der Stadt Gudensberg. Bis dahin bleibt es geschlossen. 2017 wurden erhebliche Mängel am Dach des Bades entdeckt, weshalb es seither geschlossen ist.
Bad soll 2022 eröffnen: Terrano-Bad in Gudensberg wird für 4,7 Millionen Euro saniert

Flughafen Frankfurt: Flugmodus im Flugzeug vergessen anzuschalten? Das würde passieren

Trotz der Corona-Pandemie können inzwischen wieder viele Reiseziele ab dem Flughafen Frankfurt angesteuert werden. Doch wie sieht es eigentlich mit der Nutzung des Handys im Flugzeug aus?
Flughafen Frankfurt: Flugmodus im Flugzeug vergessen anzuschalten? Das würde passieren

Lastwagen steckte in Kirchhof fest

Dass manche Straßen in Kirchhof eng sind, wissen die Einheimischen. Fahrer von Holzlastwagen wissen das erst, wenn sie mit ihrem Fahrzeug drin stecken bleiben.
Lastwagen steckte in Kirchhof fest