Audi fuhr gegen Mauer: 22-Jährige hatte den Wagen falsch eingeschätzt

Kleinenglis. Eine 22-Jährige aus Neukirchen beschädigte am Sonntagmorgen einen Audi A6 und verletzte sich dabei leicht.

Die junge Frau hatte nach Angaben der Polizei am Sonntag um 4.10 Uhr von der Großenengliser Straße nach links in die Hundsburgstraße abbiegen wollen, als sie mit der rechten Seite des Audi gegen eine Mauer fuhr.

Die Frau gab den Beamten gegenüber an, dass sie die Ausmaße des Wagens und den Verlauf der Straße falsch eingeschätzt hätte. Die 22-Jährige hatte sich den Audi von ihrem Bruder geliehen. Den Schaden am Auto beziffert die Polizei auf 5000 Euro.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare