Bauarbeiten auf der Autobahn

Auffahrt zur A 49 ab Montag dicht

Gudensberg/Edermünde. Die Auffahrt auf die A 49 in Richtung Kassel von der Bundesstraße 254 zwischen Gudensberg und Edermünde aus wird während der Bauarbeiten auf der Autobahn voll gesperrt sein.

Das bestätigte jetzt das Kasseler Amt für Straßen und Verkehrswesen (ASV). Ab Montag, 3. Mai, können keine Fahrzeuge mehr auf die A 49 bei Dissen auffahren, sondern müssen entweder die Auffahrt Gudensberg oder Edermünde nutzen.

 Die Sperrung gilt für die gesamte Dauer der Fahrbahnerneuerung zwischen Gudensberg und Edermünde in Richtung Norden. Die Umleitung ist beschildert und verläuft von Dissen aus über Haldorf und Holzhausen zur Anschlussstelle Edermünde der A 49.

Das ASV Kassel rechnet mit erheblichen Beeinträchtigungen des Verkehrs, weil nur jeweils eine Fahrspur in beiden Richtungen zur Verfügung stehen wird. Die Kosten für die Erneuerung auf der 3,4 Kilometer langen Strecke liegen bei fünf Millionen Euro. (ula)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare