Auffahrunfall durch tiefstehende Sonne

Borken. Zwischen Borken und Fritzlar gab es am Freitag einen Auffahrunfall mit einem Lastwagen und einem Auto. In Richtung Fritzlar fahrend, wollte der vorausfahrende 25-jährige Borkener links nach Arnsbach abbiegen. Dabei musste er wegen Gegenverkehrs anhalten.

Der hinter ihm fahrende Lkw-Fahrer aus Bornstedt (Sachsen-Anhalt) bemerkte dies zu spät. Nach Polizeiangaben hat den 52-Jährigen die tiefstehende Sonne geblendet, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Der Borkener wurde dabei leicht verletzt. Der Schaden beträgt 250 Euro. (bek)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare