Auffahrunfall in Merxhausen: Ein Verletzter und 9000 Euro Schaden

Merxhausen. Ein leicht verletzter Fahrer und ein Gesamtschaden von 9000 Euro - so lautete die Bilanz eines Auffahrunfalls am Donnerstagmorgen.

Nach Angaben der Polizei befuhr ein 50-jähriger Fahrer aus dem Werra-Meißner-Kreis gegen 7.40 Uhr die Bundesstraße 450 aus Balhorn in Richtung Merxhausen. Dass der 50-Jährige abbremste, um abzubiegen, bemerkte ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg zu spät und fuhr von hinten auf. Dabei wurde der 50-Jährige leicht verletzt. (nic)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare