Auffahrunfall zwischen Auto und Kleinlastwagen bei Ziegenhain

Ziegenhain. Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von mehreren Tausend Euro ereignete sich am Dienstag gegen 7.10 Uhr an der Krankenhaus-Kreuzung bei Ziegenhain.

Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 60-jähriger Mann aus Homberg mit seinem Auto die Straße aus Leimsfeld kommend in Richtung Krankenhaus-Kreuzung. Kurz vor einer grünen Ampel bremste der Mann ab, um einen vor ihm fahrenden Lastwagen den Fahrspurwechsel zu ermöglichen. Ein 46-jähriger Mann aus Baunatal, der mit seinem Kleinlastwagen die Straße hinter dem 60-jährigen Mann befuhr, bemerkte das zu spät. Er fuhr mit seinem Fahrzeug dem vor ihm fahrenden Auto auf. Laut Polizei entstand insgesamt ein Sachschaden von 6000 Euro.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion