Neue Betreibergesellschaft Ferienparadies am Silbersee stellte sich am Wochenende vor

Auftakt zu Saisonbeginn

Jürgen

Frielendorf. Seinen Einstand gab am Sonntag das Ferienparadies am Silbersee in Frielendorf. Die Betreibergesellschaft Familien und Freizeit Resort Silbersee hatte zu einer Besichtigung der Anlage im Ferienpark eingeladen.

Jürgen Monstadt und Dr. Doris Krakau von der Betreibergesellschaft empfingen die Besucher am Rezeptionshäuschen, das den Urlaubsgästen als erste Anlaufstelle dienen wird.

29 Hauseigentümer

Im Februar 2010 sei die Gesellschaft gegründet worden, erklärte Krakau gegenüber der HNA. 29 Hauseigentümer seien beteiligt. Insgesamt betreibe die Gesellschaft 35 Wohneinheiten. Es laufe eine Kooperation mit dem Verein Tourismusförderung-Silbersee. Hinzu kommt nach Angaben von Krakau eine Zusammenarbeit mit 22 weiteren Eigentümern. „Zusammen kommen wir auf rund 450 Betten“, sagte Krakau.

„Wir wollen, dass die Leute hierherkommen, sich bewegen und ihre Ruhe haben können“, erklärte sie. Ein Team vor Ort setze die Ideen um.

Das Konzept spreche sich auch für eine individuelle Einrichtung der Häuser aus, bei der vom Landhausstil bis zur klassischen Moderne alles möglich sei.

Langfristig schwebe ihr auch ein mögliches Angebot für Dialysepatienten vor, die mit Hilfe von entsprechenden regionalen Einrichtungen betreut werden könnten.

Neben dem Ferienparadies Silbersee und dem Verein Tourismusförderung vermietet außerdem die Ferienwohnpark-Silbersee-Gesellschaft Häuser des Feriendorfes am Silbersee an Touristen. (zhk)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare