Ausgesperrt - In der Wohnung verkohlte das Essen

Neukirchen. Einsatz für die Feuerwehr am frühen Pfingstmontag, Essen qualmte auf dem Herd. Mit der Drehleiter rückte am Montagfrüh die Feuerwehr Neukirchen zu einer Wohnung in der Mörikestraße in Neukirchen aus.

Gegen 6.30 Uhr wurde wegen Qualms alarmiert.

Elf Brandschützer unter der Einsatzleitung von Carsten Klee stellten vor Ort fest, dass verkohltes Essen auf dem eingeschalteten Herd die Ursache war. Die Bewohnerin hatte sich offenbar zuvor ausgesperrt gehabt, berichtete Stadtbrandinspektor Torsten Hertel auf Anfrage der HNA.

Es sei ausreichend gewesen, den Kochtopf ins Freie zu bringen, die Wohnung wurde mit einem Lüfter vom Rauch befreit.

Verletzt wurde niemand, zumindest größerer Sachschaden wurde nicht angerichtet. (aqu)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare