Ausschüsse empfehlen den Abriss

Schwalmstadt. Wieder haben sich Ausschüsse der Stadt Schwalmstadt mit dem Haus Rehbein in der Muhlystraße befasst. Das teilte Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Otto den Parlamentariern mit.

Bauausschuss und Haupt- und Finanzausschuss empfehlen dem Magistrat, dass eine Übernahme des Grundstücks in der Muhlystraße nicht weiter verfolgt wird. Dem Abbruchantrag könne unter der Maßgabe zugestimmt werden, dass das Grundstück als Fläche für Wohnbebauung erhalten bleibe.

Das Rehbeinsche Haus ist laut Arbeitskreis und Forum Festung das letzte Handwerkerhaus innerhalb der Wasserfestung. (syg)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare