Ausweichmanöver: Laster kippte um

Obergrenzebach. Für einen mit heißem Asphalt beladenen Lastwagen endete am heutigen Freitag gegen 16.45 Uhr die Fahrt zwischen Ober- und Niedergrenzebach auf einem Acker.

Laut Polizei war der 42-jährige Frielendorfer mit seinem Lkw auf der Landesstraße in Richtung Niedergrenzebach unterwegs, als er in einem Kurvenbereich einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen musste. Dabei kam der Laster nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet in den Graben und kippte um.

Laut Polizei entfernte sich der Fahrer des entgegenkommenden Autos, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Der der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Aktuell laufen noch die Bergungsarbeiten an der Unfallstelle. (syg)

Bilder vom Unfallort

Obergrenzebach: Lastwagen kippte um

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare