54-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Auto blieb in Schwalmstadt auf dem Dach liegen

Schwalmstadt. Auf dem Dach ist am Montag der Pkw eines 54-Jährigen aus Schreckbach gelandet.

Wie die Polizei berichtete, war er gegen 9.55 Uhr allein in seinem Fahrzeug auf der B 254 kurz hinter dem Bahnhof Zella Richtung Trutzhain unterwegs, als sein Wagen auf den Seitenstreifen geriet. Das Auto durchfuhr den Straßengraben, überschlug sich und blieb auf dem angrenzenden Feld liegen, so ein Polizeisprecher weiter.

Ersthelfer befreiten den Fahrer aus dem Wrack, am Pkw entstand Totalschaden. Nach ersten Informationen der Polizei erlitt der 54-Jährige leichte Verletzungen. (aqu)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion