Auto brannte auf Parkplatz

Gensungen. Zu einem Pkw-Brand kam es am Samstagabend auf einem Parkplatz in der Müllergasse in dem Felsberger Stadtteil Gensungen. Um 18.22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Felsberg mit Sirene und Funkmeldern zu dem Einsatz alarmiert.

Wenige Minuten später trafen die ersten Einsatzkräfte vor Ort ein. Bei einem VW brannte es im Motorraum. Ein Trupp, der sich mit Atemschutzgeräten gegen den giftigen Rauch geschützt hatte, ging sofort zu dem brennenden Fahrzeug vor und begann mit den Löscharbeiten. Das Feuer konnte auf den Motorbereich begrenzt werden. Neben der Kernstadtwehr war vorsorglich auch das DRK Edertal aus Gensungen mit zwei Helfern vor Ort. Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich bei der Brandursache um einen technischen Defekt. (zot)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare